Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Covid-19: Veränderungsbereitschaft für Unternehmen in der Corana-Krise | 3 konkrete Beispiele

Der Corona-Virus (Covid-19) zwingt unsere Wirtschaft in die Knie. Zehntausende Unternehmen werden in den nächsten Wochen und Monaten in die Insolvenz gehen. Millionen Arbeitsplätze werden in Deutschland verloren gehen. Das ist Realität. Aber nur eine Realität. Denn: Es gibt auch Chancen. Nicht für jeden, sondern nur für die, die Veränderungsbereitschaft zeigen. Vieles wird nicht mehr so sein, wie es zuvor war. Es gibt einen Systemwechsel. Doch wer macht mit und wer nicht?

Schöpferische Zerstörung

Ich habe in den letzten 10 Tagen mit unzähligen Unternehmern und Selbstständigen gesprochen. Dabei konnte ich zwei Gruppen unterscheiden: Diejenigen, die schauen, ob sie sich noch retten können und diejenigen, die schauen, wie sie Ihre Zukunft gestalten. Die Quote ist hierbei 70:30. Ich hoffe, das kehrt sich um. Denn: Die 30 %, die an die Zukunft denken und jetzt den richtigen Zeitpunkt gekommen sehen um sich selbst und ihr eigenes Geschäftsmodell zu disruptieren, diese Personen werden profitieren. Das gilt übrigens nicht nur für Arbeitgeber, sondern gleichermaßen für Arbeitnehmer.

Es ist nichts anderes als eine beschleunigte schöpferische Zerstörung ganzer Industrien die jetzt gerade stattfindet. Die Fragen sind: Welche neuen Bedürfnisse müssen befriedigt werden? Wie sehen neue Prozesse aus? Welche Kompetenzen habe ich überhaupt, um die ersten beiden Fragen zu beantworten?

Eine der Voraussetzungen für schöpferische Zerstörung sind Basisinnovationen. Generell lässt sich festhalten, dass aus den Basisinnovationen zweierlei Wirkungen hervorgehen (siehe auch diesen Artikel hier):

  • auf der einen Seite eröffnen sich völlig neue Märkte (z.B.: Sharing Economy und Plattformen),
  • auf der anderen Seite bieten sich traditionellen Märkten durch Innovationen neue Entwicklungsmöglichkeiten (ganz besonders hier hervorzuheben das Thema Industrie 4.0).

Der Unterschied ist nun, dass die Entwicklung durch die Krise beschleunigt wird.

banner_kontaktaufnahme_1 corona covid-19

Sie benötigen Unterstützung? Wir helfen Ihnen!

 

Beispiele für Veränderungsbereitschaft aufgrund Covid-19 (Corona-Virus)

Ich zeige Ihnen hier drei Beispiele für Veränderungsbereitschaft aus den letzten Wochen:

Weitere Ideen für den lokalen Einzelhandel in Zeiten von Covid-19 (Corona-Virus)

Hier ein paar Impulse und Ideen für die nun extrem geschädigten lokalen Einzelhändler vor Ort:

  • Schon einmal über den verstärkten Kauf von Gutscheinen nachgedacht? Das geht auch online. Allerdings nur wenn man Daten hat.
  • Welche Möglichkeiten der Auslieferung gibt es? Können Sie einen Geschäftswagen als Auslieferungsfahrzeug einsetzen und Kunden zu Hause beliefern?
  • Stärken Sie nun Ihre Online-Aktivitäten! Bieten Sie bspw. Fleisch an, so wird es Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie dies auch ohne die klassische Filiale verkaufen können.
  • Kooperation: Mit wem können Sie intelligent kooperieren? Im Vertrieb, im Marketing, bei der Aufsetzung von IT-Prozessen, etc.
  • Jetzt ist die Zeit für virale Kampagnen. Der Metzger kann Tipps zum braten oder grillen auf YouTube, eine Facebook-Watchparty oder ein Webinar für das perfekte Steak anbieten.

Learnings aus der Covid-19- / Corona-Krise für unser Arbeitsleben und Sie selbst

Was wir aus diesen Beispielen lernen können: 

  1. Veränderungsbereitschaft und der Wille zur zeitnahen Umsetzung ist das A und O
  2. Entscheidend ist unser Mindset: „Zukunft statt Vergangenheit“
  3. Die konkrete Arbeit an neuen Geschäftsmodellen. Die Frage „Wie zerstöre ich mich selber?“ wird immer relevanter.

 


Haben Sie weitere Ideen oder Anregungen? Dann freue ich mich über einen Kommentar oder schreiben Sie mir gerne eine Mail an info@hubertusporschen.com.

Weitere Artikel zu Covid-19 / Corona-Krise:

 

banner_kontaktaufnahme_1 corona covid-19

Sie benötigen Unterstützung? Wir helfen Ihnen!

 

Von |2020-03-25T16:31:33+01:0025. März 2020|Alle Beiträge, Unternehmertum|

Hinterlassen Sie einen Kommentar