Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Software & Tools für New Work in Zeiten von Coronavirus / COVID-19

Software & Tools für New Work in Zeiten von Coronavirus / COVID-19

Büros werden weitestgehend geschlossen. Mitarbeiter müssen aus dem Home-Office arbeiten. Während das bei vielen Start-Ups schon “normal” ist, müssen viele traditionelle Unternehmen sich nun durch den Coronavirus / COVIS-19 umstellen. Wir haben einmal eine Auflistung der wichtigsten Softwareprodukte und Tools für New Work betrachtet, wobei wir den Fokus auf den Themen “Kommunikation mit dem Kunden” und “Arbeiten im Team” gelegt haben. Enthalten sind auch Tools zur Steuerung der eigenen Arbeit.

+++ Wer bisher noch nicht digital aufgestellt ist, muss das zwingend JETZT nachholen: Software und Tools für New Work in Zeiten von Coronavirus / Covid-19. +++

Systemanbieter

Unter den Systemanbietern verstehe ich übergreifende Dienste, die man für Arbeiten aller Art nutzen kann. Alle Beispiele sind selbstverständlich in der Cloud und sowohl offline- als auch online nutzbar.  

VPN-Clients

VPN-Clients sind zum Einrichten von virtuellen, privaten Netzwerken möglich, die eine verschlüsselte Datenverbindung ermöglichen. Werden häufig benutzt um sich in Firmennetzwerke einzuloggen. 

Digitalisierungsstudie 2020

Digitalisierungsstudie 2020

Screensharing, Onlinemeetingtools, Konferenzen

Diese Tools sind hauptsächlich, nicht aussschliesslich, für Teamkommunikation geeignet. 

https://www.uberconference.com/ 

Webinartools

Webinartools eignen sich natürlich auch für die Teamkommunikation- ihr Fokus liegt jedoch auf der Kommunikation mit dem Kunden. 

Podcaststools

Der Konsum von Podcasts wird in den nächsten Wochen und Monaten stark ansteigen. Zeit für das eigenen Marketing einen Podcast zu machen. 

Remote-Zugang

Remote-Desktop bezeichnet den Fernzugriff auf den Desktop eines Computers. 

Kommunikations-s Tools:

Interne Kommunikation, jenseits von klassischen Online-Meeting. 

Projektmanagement.

Wie organisiere ich Aufgaben im Team? Wer macht was bis wann? Wie kann ich Aufgaben zuteilen?

Mindmapping

Aufgaben, Ziele, Ideen und Verantwortlichkeiten aufzeichnen und verwalten in Mindmaps. Des Weiteren Prozesse im Unternehmen durch Diagramme abbilden.  

Zeittracking

Online die eigenen Arbeitszeit tracken, Projekten und Kunden zuordnen. Alleine oder/und im Team.

Feedback

Feedback von Kunden und/oder Mitarbeitern einholen. 

Online-Umfragen

Online Umfragen für Feedback, Netpromoterscore und z.B. Kundenzufriedenheit. 

Urlaubstools:

Urlaub online beantragen, ohne die Übersicht zu verlieren. 

Scanner:

Scanner Apps fürs Handy. 

Teamprozesse:

Unterschriften, Genehmigungen, Freigaben- das war früher nur offline möglich. 

Digitaler Briefkasten

Physische Post online einscannen lassen und in den digitalen Postkasten schicken lassen.

Terminvereinbarung

Gesprächstermine mit Kunden und Mitarbeitern online vereinbaren und diese direkt mit dem Kalender verknüpfen. 

Speicherorte

Tools, bei denen wir Dateien ablegen können. 

Weitere Tools

Digitalisierungsstudie 2020

Digitalisierungsstudie 2020

Von |2020-05-18T12:08:50+01:0016. März 2020|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft, Unternehmertum|

Über den Autor:

Dr. Hubertus Porschen ist Geschäftsführer der App-Arena GmbH. Er war zudem Vorsitzender des Verbandes der Jungen Unternehmer (Die Familienunternehmer). Des Weiteren doziert er auf Konferenzen und Tagungen zu Themen rund ums Social Web, Digitalisierung und Innovationsthemen.

Ein Kommentar

  1. Marion Uerz-Gottfried 23. März 2020 um 12:33 Uhr - Antworten

    OneNote als Notizbuch mit vielerlei Funktionen fehlt hier in deiner Liste.
    grüße
    Marion Uerz-Gottfried

Hinterlassen Sie einen Kommentar