Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Vortrag Innovation2020-05-18T14:46:15+01:00

Vortragsredner Dr. Hubertus Porschen ist bekannt aus:

Vortrag Innovation

In meinem Vortrag Innovation inspiriere ich Organisationen und vor Allem Menschen dazu für bestehende Sachverhalte, neue Lösungen zu finden. Das geht nur, wenn wir uns nicht nur als Unternehmen ändern, sondern vor Allem als Menschen neue Methoden und Herangehensweisen entwickeln. Anhand praktischer Beispiele grenze ich Innovation von Disruption ab und schaffe ein neues Bewusstsein für eine veränderte Kultur.

Mehr über den Vortrag Innovation von Dr. Hubertus Porschen

Deutschland ist offensichtlich kein Land für Gründer und Unternehmer. Das ist denkbar schlecht, denn Innovation, vor allem disruptive Innovation, die Wert schafft, kommt normalerweise aus jungen, neu gegrümndeten Unternehmen. Nach Angaben der Förderbank KfW machten sich 2017 trotz guter Konjunktur mit 557.000 Personen 115.000 weniger selbständig als noch 2016. Das entspricht einem Rückgang von 14 Prozent. Ein Hoffnungsschimmer ist, dass der Anteil von Gründern, deren Unternehmen sich auf  technologische Innovationen stützen, um 31 Prozent wuchs. Die Menge dieser Art von Unternehmensgründern war im Jahr 2016 allerdings stark eingebrochen. Die Entwicklung bedeutet in diesem Bereich also zunächst einmal eine Erholung der Zahlen.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Mehr über Dr. Hubertus Porschen

Bekommen Sie einen Einblick vom Vortrag Innovation

Vortrag Digitalisierung Frankfurt

Vortrag Digital Leadership

Vortrag Ich und mein digitales Ich

„DIch bin überzeugt: In jedem steckt ein Unternehmer! Disruption und Unternehmertum: Wie wir innovativ werden!“

Dr. Hubertus Porschen

Die drei wichtigsten Voträge von Dr. Hubertus Porschen

Jetzt unverbindlich anfragen!

Was Teilnehmer über den Vortrag Innovation sagen

“Da rollt etwas auf uns zu“ IT-Unternehmer Dr. Hubertus Porschen machte den Anfang und ließ seine Zuhörer begeistert und ein bisschen atemlos zurück. Deutschland mit seinem Mittelstand und den Hidden Champions sei gut aufgestellt, aber die Politik müsse die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass der Sprung in die digitalisierte Welt gelinge. Dazu gehöre vor allem der flächendeckende Glasfaserausbau: „Im ländlichen Raum sind nur 1,2 Prozent der Breitbandverbindungen Glasfaser“, wetterte der Unternehmer. Hart ging er auch mit dem Bildungssektor ins Gericht. Darüber hinaus mahnte er bessere Rahmenbedingungen für Gründer, Anpassung des Arbeitsrechts („das Arbeitsrecht ist in der Industrialisierung stehen geblieben“) und mehr Sicherheit im Netz an.

Pixx-agentur.de, pixx-agentur.de
Prosozial Logo

Ich hatte kürzlich das Vergnügen an einem Vortrag zum Thema „Digitale Chancen oder Suizid“ teilzunehmen. Sehr gut verständliche Darbietung der Thematik. Viele angesprochene Punkte sollten selbstverständlich und lange umgesetzt sein, leider sind sie es noch nicht. Gerade die aufgezeigten Mängel der aktuellen Systeme sollten zum Nachdenken und besser machen anregen. Auf jeden Fall empfehlenswert. Ich würde jederzeit wieder teilnehmen.

Holger Schmidt, proSozial GmbH
Gentiana Daumiller

Vor kurzem bei einem Vortrag zum Thema Digitalisierung von Herrn Dr. Porschen dabei gewesen und ich kann nur eins sagen: auch wenn mir dieses Thema aus den Ohren raushängt, der Vortrag war extrem kurzweilig, auf dem Punkt gebracht und für jeden verständlich, gleichzeitig mitreissend. So macht ein Vortrag über Digitalisierung Spaß! Tolle Leistung – Vielen Dank!

Gentiana Daumiller, Gentiana Daumiller
SabineBadtke

Lebendiger Vortrag „Wie regionale Banken die Chancen der Digitalisierung nutzen“ beim Karten-Forum für Volksbanken und Raiffeisenbanken am 13.11.2018. Neue Perspektiven, verständlich, motivierend. Aussagen aus der vorhergehenden Podiumsdiskussion wurden direkt einbezogen. Prima und gerne wieder!

Breideneichen_Ulf

Sehr beeindruckender Vortrag heute in der Rotunde der Gothaer – vielen Dank dafür! Der gesellschaftliche Diskurs zum Thema Digitalisierung ist zwingend nötig und die Verbindung zur politischen Komponente hat mich sehr bewegt.

Dr. Ulf Breideneichen, Gothaer Versicherung

Über den Vortragsredner Dr. Hubertus Porschen

  • sieben Unternehmen und Start-ups gegründet
  • rund 20 Jahre unternehmerische Erfahrung im Bereich E-Commerce, Online Marketing und Digitalisierung.
  • Führungsverantwortung für mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Generation Y und Z
  • Drei Jahre Sprecher und Vorsitzenden der “ jungen Unternehmer” im Verband der Familienunternehmer
  • über 200 Vorträge über die Themen „Digitalisierung, Innovation und Disruption“
  • Seit sieben Jahren Unternehmens-Coach im Themenfeld „Digitalisierung , Verhandlungen und Innovation“
Jetzt unverbindlich anfragen!

Über den Vortragsredner Dr. Hubertus Porschen

  • sieben Unternehmen und Start-ups gegründet
  • rund 20 Jahre unternehmerische Erfahrung im Bereich E-Commerce, Online Marketing und Digitalisierung.
  • Führungsverantwortung für mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Generation Y und Z
  • Drei Jahre Sprecher und Vorsitzenden der “ jungen Unternehmer” im Verband der Familienunternehmer
  • über 200 Vorträge über die Themen „Digitalisierung, Innovation und Disruption“
  • Seit sieben Jahren Unternehmens-Coach im Themenfeld „Digitalisierung , Verhandlungen und Innovation“
Dr. Hubertus Porschen
Jetzt unverbindlich anfragen!

Mehr über den Vortrag Innovation

Wie wird man innovativ?

An dieser Stelle stellt sich auch die Frage nach dem Sinn der Arbeit und nach der Führung. Unsere alten Organisations- und Führungsstrukturen passen nämlich nicht zur Digitalisierung. Wenn wir Menschen wollen, die unternehmerisch denken und handeln, müssen wir sie auch lassen. Die jüngeren  Mitarbeitergenerationen wollen nicht dort arbeiten, wo ihnen alles vorgeschrieben wird, sie keine Entscheidungen treffen dürfen und ihnen kein Vertrauen entgegengebracht wird. Sie sind auch mit den bisher üblichen Zuwendungen nicht zu ködern. Ein Firmenwagen bedeutet ihnen nichts, für sie zählen Wertschätzung, Verantwortung, Flexibilität, Zeit für Freizeit und Familie. Auch mit übertriebener Loyalität sollten Arbeitgeber nicht rechnen. Die jungen Generationen sind nicht wie ihre Väter bereit, dort zu bleiben, wo es ihnen nicht gefällt. Sie gehen. Die Arbeit und die Menschen haben sich verändert. Hat angesichts dessen das klassische Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Rollenverständnis noch Bestand? Hier gehts zum Artikel über die neuen Bedürfnisse der Generation Y und Z!

Über den Vortragsredner Innovation Hubertus Porschen

Dr. Hubertus Porschen ist Keynote-Speaker, Unternehmer und mehrfacher Buchautor. Als Motivationsredner beschäftigt er sich neben Innovationsthemen hauptsächlich mit Führungs- und Digitalisierungthemen.