Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Keynote Künstliche Intelligenz2020-03-25T21:45:28+01:00

Dr. Hubertus Porschen ist bekannt aus:

Keynote Künstliche Intelligenz von Dr. Hubertus Porschen

Mein Spezialgebiet ist die Digitalisierung in all ihre Facetten. Daher bediene ich auch den Teilbereich der künstlichen Intelligenz als Keynote Speaker. Meine Keynote künstliche Intelligenz verfolgt  im Wesentlichen (genau wie als Keynote-Speaker) 2 Ziele.

  • Zum einen möchte ich in meiner Keynote über die Begriffe und Themen rund um das Thema künstliche Intelligenz aufklären, Befangenheiten beseitigen und den Zuhörern Mut für die Chancen der Zukunft durch künstliche Intelligenz machen und nicht nur über die Nachteile und Risiken sprechen.
  • Zum zweiten ist es Ziel der Keynote, die Zuhörer zu inspirieren und Ihnen Impulse zu geben. Das funktioniert nur über authentische Geschichten, die unterhaltsam erzählt werden. Daher ist das zweite Ziel als Keynote Speaker für künstliche Intelligenz den Teilnehmern einfach zu verstehende Beispiele plastisch zu erläutern.

Die Inhalte können sowohl als Keynote als auch als Impulsvortrag kommuniziert werden.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Mehr über Dr. Hubertus Porschen

Bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Keynote Künstliche Intelligenz

Vortrag Digitalisierung Frankfurt

Vortrag Digital Leadership

Vortrag Ich und mein digitales Ich

„Zentraler Aspekt meiner Keynote ist: Von Big Data und Smart Data: So profitieren wir von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung!“

Dr. Hubertus Porschen

Die drei wichtigsten Keynotes von Dr. Hubertus Porschen

Jetzt unverbindlich anfragen!

Was Teilnehmer über die Keynote Künstliche Intelligenz sagen

“Da rollt etwas auf uns zu“ IT-Unternehmer Dr. Hubertus Porschen machte den Anfang und ließ seine Zuhörer begeistert und ein bisschen atemlos zurück. Deutschland mit seinem Mittelstand und den Hidden Champions sei gut aufgestellt, aber die Politik müsse die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass der Sprung in die digitalisierte Welt gelinge. Dazu gehöre vor allem der flächendeckende Glasfaserausbau: „Im ländlichen Raum sind nur 1,2 Prozent der Breitbandverbindungen Glasfaser“, wetterte der Unternehmer. Hart ging er auch mit dem Bildungssektor ins Gericht. Darüber hinaus mahnte er bessere Rahmenbedingungen für Gründer, Anpassung des Arbeitsrechts („das Arbeitsrecht ist in der Industrialisierung stehen geblieben“) und mehr Sicherheit im Netz an.

Pixx-agentur.de, pixx-agentur.de
Prosozial Logo

Ich hatte kürzlich das Vergnügen an einem Vortrag zum Thema „Digitale Chancen oder Suizid“ teilzunehmen. Sehr gut verständliche Darbietung der Thematik. Viele angesprochene Punkte sollten selbstverständlich und lange umgesetzt sein, leider sind sie es noch nicht. Gerade die aufgezeigten Mängel der aktuellen Systeme sollten zum Nachdenken und besser machen anregen. Auf jeden Fall empfehlenswert. Ich würde jederzeit wieder teilnehmen.

Holger Schmidt, proSozial GmbH
Gentiana Daumiller

Vor kurzem bei einem Vortrag zum Thema Digitalisierung von Herrn Dr. Porschen dabei gewesen und ich kann nur eins sagen: auch wenn mir dieses Thema aus den Ohren raushängt, der Vortrag war extrem kurzweilig, auf dem Punkt gebracht und für jeden verständlich, gleichzeitig mitreissend. So macht ein Vortrag über Digitalisierung Spaß! Tolle Leistung – Vielen Dank!

Gentiana Daumiller, Gentiana Daumiller
SabineBadtke

Lebendiger Vortrag „Wie regionale Banken die Chancen der Digitalisierung nutzen“ beim Karten-Forum für Volksbanken und Raiffeisenbanken am 13.11.2018. Neue Perspektiven, verständlich, motivierend. Aussagen aus der vorhergehenden Podiumsdiskussion wurden direkt einbezogen. Prima und gerne wieder!

Breideneichen_Ulf

Sehr beeindruckender Vortrag heute in der Rotunde der Gothaer – vielen Dank dafür! Der gesellschaftliche Diskurs zum Thema Digitalisierung ist zwingend nötig und die Verbindung zur politischen Komponente hat mich sehr bewegt.

Dr. Ulf Breideneichen, Gothaer Versicherung

Über den Keynote-Speaker Dr. Hubertus Porschen

  • unternehmerische Erfahrung durch Gründung von 7 Start-Ups im Bereich E-Commerce und Online Marketing
  • 3 Jahre Erfahrung als Verbandsvorsitzender von “Die jungen Unternehmer”
  • mehr als 200 Vorträge und Keynotes, u.a. für Digitalisierung, Change Management und Innovation  
  • Dozent u.a. an der Universität St. Gallen, Universität Köln, EBS, FH Niederrhein uvm.
  • Jurymitglied “Digital Champions” von Wirtschaftswoche und Telekom
  • Buchautor “Der akademische Unternehmer” und “Digitaler Suizid”
  • Beratende Tätigkeit als Experte für Digitalisierung und Trainer und Coach für “Innovation, Digitalisierung und schwierige Verhandlungen”
Jetzt unverbindlich anfragen!

Über den Keynote-Speaker Dr. Hubertus Porschen

  • unternehmerische Erfahrung durch Gründung von 7 Start-Ups im Bereich E-Commerce und Online Marketing
  • 3 Jahre Erfahrung als Verbandsvorsitzender von “Die jungen Unternehmer”
  • mehr als 200 Vorträge und Keynotes, u.a. für Digitalisierung, Change Management und Innovation  
  • Dozent u.a. an der Universität St. Gallen, Universität Köln, EBS, FH Niederrhein uvm.
  • Jurymitglied “Digital Champions” von Wirtschaftswoche und Telekom
  • Buchautor “Der akademische Unternehmer” und “Digitaler Suizid”
  • Beratende Tätigkeit als Experte für Digitalisierung und Trainer und Coach für “Innovation, Digitalisierung und schwierige Verhandlungen”
Dr. Hubertus Porschen
Jetzt unverbindlich anfragen!

Was die Keynote Künstliche Intelligenz leistet

Die künstliche Intelligenz ist als Keynote Thema höchst interessant und spannend, weil Sie alle Bereiche unseres Lebens tangiert. Die Industrie mit Industrie 4.0 und dem Internet of Things, aber auch Marketingmaßnahmen aus Konsumentensicht sowie die Prozesse zu verschiedenen Shareholdern des Unternehmens werden heute zu einem Großteil bereits mit oder über künstliche Intelligenz gesteuert.

Als Keynote Speaker für künstliche Intelligenz breche ich ein äußerst komplexes Thema herunter, und werde so nicht nur Mechanismen sondern auch konkrete Beispiele aus der jeweiligen Industrie erläutern und erklären.

Aus meiner Sicht gibt es nicht „DIE“ künstliche Intelligenz.

Ich motiviere Sie, sich mit Digitalisierung und künstlicher Intelligenz eingehend zu befassen.

Denn ohne intelligente Prozesse, ohne intelligente Produkte gibt es schon heute keine Grundlage mehr für ein wettbewerbsfähiges Geschäftsmodell.