Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Vortrag über Führung2020-03-24T15:58:37+01:00

Vortragsredner Dr. Hubertus Porschen ist bekannt aus:

Vortrag über Führung

In meinem Vortrag über Führung thematisiere ich als Keynote-Speaker Digitalisierung die Prinzipien des digitalen Zeitalters und die Implikationen für Führung eines Unternehmens und der Mitarbeiter. Denn die Digitalisierung ändert nicht nur Gesellschaft und Unternehmen sondern auch die Arbeitswelt im Speziellen woraus sich neue Anforderungen an Führungskräfte ergeben. Diese stellen wir im Vortrag über Führung vor.

Führung im Industriezeitalter

Wenn man über Führung spricht, so ist es wichtig im Vortrag über die Führung im Zeitalter der Industrialisierung zu sprechen, da viele Unternehmen bis heute nach diesen Prinzipien arbeiten.

Das industrielle Zeitalter der Führung ist gekennzeichnet durch ein paternalistisches Führungsverständnis. Der Mensch als Arbeitskraft ist grundsätzlich arbeitsscheu und muss angewiesen und kontrolliert werden. Das Prinzip Ursache-Wirkung war existentiell. Personelle und soziale Kompetenz sind wichtig, aber nicht so relevant wie fachliche Expertise und Hierarchie und Arbeitsteilung. Die Systemsicht ist mechanisch und man entscheidet auf „Faktenbasis“.

VortragüberFührung

VortragüberFührung

Führung im digitalen Zeitalter

In meinem Vortrag über Führung im digitalen Zeitalter müssen wir zunächst einmal die Prinzipien der Digitalisierung verstehen.

  • Antriebe und Bedürfnisse der Generation Y, X und Z berücksichtigen:
  • Nicht aufgabenbasiertes führen sondern Führen über Visionen, Missionen und Zielerreichung
  • In einer komplexen, wenig planbaren Welt, haben Business-Pläne ausgedient. Agile Prinzipien wie Build-Measure-Learn oder auch SCRUM müssen von Führungskräften beherrscht werden.
  • Führung über Persönlichkeit auf Augenhöhe und ein Mindset, dass auf Wachstum und Gemeinsamkeiten beruht.

Gefragt ist der Umgang mit Komplexität in einer VUCA-Welt. Im Gegensatz zur Führung im Industriezeitalter sind nun Personale und soziale Kompetenz wesentlich wichtiger als fachliche Expertise und Hierarchie. Die Hierarchie wird durch eine Netzwerk ersetzt. Expertenwissen wird durch Erfahrungswissen ersetzt. Die Einzelgänger weichen den Kollaborateuren. Aus der mechanischen Systemsicht wird zunehmend eine organische.

Die Führung im digitalen Zeitalter zeichnet sich durch den Manager als Coach, als Enabler, als Katalysator aus.

Das sind nur einige Beispiele, die im Vortrag zur Führung aufgegriffen werden.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Mehr über Dr. Hubertus Porschen

Bekommen Sie einen kleinen Einblick: Vortrag über Führung

Vortrag Digitalisierung Frankfurt

Vortrag Digital Leadership

Vortrag Ich und mein digitales Ich

„Wie sich Führung für Sie in Zeiten der Digitalisierung ändert und wie Sie den Wandel und die Veränderung aktiv über Führung managen“

Dr. Hubertus Porschen

Die drei wichtigsten Keynotes von Dr. Hubertus Porschen

Jetzt unverbindlich anfragen!

Was Teilnehmer über den Vortrag über Führung sagen

“Da rollt etwas auf uns zu“ IT-Unternehmer Dr. Hubertus Porschen machte den Anfang und ließ seine Zuhörer begeistert und ein bisschen atemlos zurück. Deutschland mit seinem Mittelstand und den Hidden Champions sei gut aufgestellt, aber die Politik müsse die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass der Sprung in die digitalisierte Welt gelinge. Dazu gehöre vor allem der flächendeckende Glasfaserausbau: „Im ländlichen Raum sind nur 1,2 Prozent der Breitbandverbindungen Glasfaser“, wetterte der Unternehmer. Hart ging er auch mit dem Bildungssektor ins Gericht. Darüber hinaus mahnte er bessere Rahmenbedingungen für Gründer, Anpassung des Arbeitsrechts („das Arbeitsrecht ist in der Industrialisierung stehen geblieben“) und mehr Sicherheit im Netz an.

Pixx-agentur.de, pixx-agentur.de
Prosozial Logo

Ich hatte kürzlich das Vergnügen an einem Vortrag zum Thema „Digitale Chancen oder Suizid“ teilzunehmen. Sehr gut verständliche Darbietung der Thematik. Viele angesprochene Punkte sollten selbstverständlich und lange umgesetzt sein, leider sind sie es noch nicht. Gerade die aufgezeigten Mängel der aktuellen Systeme sollten zum Nachdenken und besser machen anregen. Auf jeden Fall empfehlenswert. Ich würde jederzeit wieder teilnehmen.

Holger Schmidt, proSozial GmbH
Gentiana Daumiller

Vor kurzem bei einem Vortrag zum Thema Digitalisierung von Herrn Dr. Porschen dabei gewesen und ich kann nur eins sagen: auch wenn mir dieses Thema aus den Ohren raushängt, der Vortrag war extrem kurzweilig, auf dem Punkt gebracht und für jeden verständlich, gleichzeitig mitreissend. So macht ein Vortrag über Digitalisierung Spaß! Tolle Leistung – Vielen Dank!

Gentiana Daumiller, Gentiana Daumiller
SabineBadtke

Lebendiger Vortrag „Wie regionale Banken die Chancen der Digitalisierung nutzen“ beim Karten-Forum für Volksbanken und Raiffeisenbanken am 13.11.2018. Neue Perspektiven, verständlich, motivierend. Aussagen aus der vorhergehenden Podiumsdiskussion wurden direkt einbezogen. Prima und gerne wieder!

Breideneichen_Ulf

Sehr beeindruckender Vortrag heute in der Rotunde der Gothaer – vielen Dank dafür! Der gesellschaftliche Diskurs zum Thema Digitalisierung ist zwingend nötig und die Verbindung zur politischen Komponente hat mich sehr bewegt.

Dr. Ulf Breideneichen, Gothaer Versicherung

Über den Experten Dr. Hubertus Porschen

  • seit 2001 Unternehmer und Gründer von 7 Start-Ups im Digitalsektor
  • Buchautor, u.a. von “Digitaler Suizid” und “Der akademische Unternehmer”
  • Jurymitglied “Digital Champions” von Wirtschaftswoche und Telekom
  • Führungserfahrung durch ca. 150 Mitarbeiter aus den Generationen Y und Z
  • Keynotespeaker und Vortragsredner mit mehr als 200 Vorträgen (Digitalisierung, Transformation, Change Management)
  • Erfahrung als Dozent an den Universitäten St. Gallen, Köln, Niederrhein, European Business School u.v.m.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Über den Experten Dr. Hubertus Porschen

  • seit 2001 Unternehmer und Gründer von 7 Start-Ups im Digitalsektor
  • Buchautor, u.a. von “Digitaler Suizid” und “Der akademische Unternehmer”
  • Jurymitglied “Digital Champions” von Wirtschaftswoche und Telekom
  • Führungserfahrung durch ca. 150 Mitarbeiter aus den Generationen Y und Z
  • Keynotespeaker und Vortragsredner mit mehr als 200 Vorträgen (Digitalisierung, Transformation, Change Management)
  • Erfahrung als Dozent an den Universitäten St. Gallen, Köln, Niederrhein, European Business School u.v.m.
Dr. Hubertus Porschen
Jetzt unverbindlich anfragen!

Mehr zum Vortrag über Führung

Worum es mir im Vortrag Führung geht

Der Vortrag Führung richtet sich nicht nur an Führungskräfte, sondern auch und vor allem an die Mitarbeiter. Führung in Zeiten des Transformation und des Wandels bedeutet vor allem auch die Führung von sich selbst. Eigenverantwortung, Haltung zu zeigen sind bspw. wichtige Elemente. Aufgabenbereiche ändern sich. Rollen innerhalb von Organisationen ändern sich und somit auch die Tätigkeiten, die zunehmend keine mehr sind. Es geht darum, komplexe Aufgaben und Konflikte zu lösen und weniger darum, etwas abzuarbeiten, was jemand sagt. Schliesslich ist es die Kreativität und die Problemlösungskompetenz, die uns von Maschinen unterscheidet. Die Aufgabe des Leaders ist es, Change Management voranzutreiben.

Vorträge zur Führung

Hier ein paar Beispiele für Vorträge zum Thema Führung:

Keynote Digital Leadership
Die 7 Prinzipien der Digitalisierung
Die agile Organisation

Weitere Artikel zum Keynote-Speaker und Motivationsredner Hubertus Porschen.