Staatsquote, Sozialismus und Steuersenkungen – mein Standpunkt zur Entlastungsdiskussion im Bundestagswahlkampf

Von | 2018-05-31T17:12:43+02:00 27. Juli 2017|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Im Bundestagswahlkampf 2017 wird endlich wieder über das Thema Steuerentlastungen geredet. Meiner Ansicht nach ist diese Debatte längst überfällig. Und zwar aus Gerechtigkeitsgründen: Warum sollen die hart arbeitenden Menschen in diesem Lande einfach immer mehr Steuern zahlen, während der Staat in Rekordeinnahmen schwimmt und gleichzeitig vom Niedrigzinsniveau bei den Zinsausgaben profitiert. Sozialismus beginnt bei 50 [...]