Beitrag getaggt mit: "schöpferische ZErstörung"

Innovation Demographie

Innovation in demographisch alternden Gesellschaften-Jochen Röpke

Es bleibt für uns überraschend, daß nahezu ein Jahrhundert seit Erscheinen der Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung  (Schumpeter 1911/2006) die Basishypothese Schumpeters nahezu ignoriert bleibt. Dies ist nicht (nur) eine Angelegenheit mangelnder Sprachfähigkeit und theoretischer Arroganz anglosächsischer Ökonomen, wie das Zitat aus Schumpeter (1934, S. 68) zeigt: „Generally, the carrying out of  new combinations means simply a different employment of the[Weiterlesen…]

Von 8. Oktober 2017 1 Kommentar Allgemein

Unternehmertum und Innovation 25.10.2016 Vierol AG

Vortrag Unternehmertum in Deutschland Der Vortrag zum Thema Unternehmertum und Innovation beschreibt die notwendigen Reformen für ein modernes und innovationsfreundliches Deutschland. Zentrale Fragestellungen, die diskutiert werden sind: „Wie schaffen wir eine innovative und wertschöpfende Umgebung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Wie können mehr Unternehmensgründungen in Deutschland initiiert werden? Wie kann unser Bildungssystem dahingehend geändert werden, mehr Unternehmer und nicht ständig nur[Weiterlesen…]

Elon musk der mann der tat

Die Elon Musk Biografie- Ein Mann der Tat

Wer Schumpeter gelesen hat, der weiss, das zwei Dinge für unternehmerischen Erfolg und Innovationen unabdingbar sind: Der Unternehmer und das Kapital. Schumpeter beschreibt den Unternehmer als „Mann der Tat“. Liest man die von Ashlee Vance geschriebene Biografie Elon Musks, dann hat man das Gefühl, dass dieser Begriff nur für Elon Musk erfunden wurde. Ein Getriebener, jemand der nicht aufgibt, jemand,[Weiterlesen…]