Politik

Das Politikjahr 2018

Von |2019-01-03T18:36:34+02:003. Januar 2019|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Fangen wir mit dem Positiven in 2018 an. Den oder dem politischen Gewinner 2018. Danach kommen wir zu den Verlierern, die leider in der Überzahl sind. Der politische Gewinner 2018 „Wir bleiben sitzen“, „wir sind nicht diejenigen, die aufstehen, wenn es schwierig wird“ (Zitat auf einem Vortrag im September 2018 in Zürich). Das war der [...]

Jenseits von gut und böse

Von |2019-01-06T15:55:21+02:001. Juli 2018|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Politische Prozesse sind häufig auf Machterhalt ausgelegt. Das bringt das System mit sich. Politiker denken in Wahlperioden. Sie sind daher kurzfristig orientiert. Wenn wir uns das vor Augen halten, verstehen wir einen Trump besser- aber auch einen Seehofer oder Söder. Aus deren Perspektive (kurzfristig) sind deren Handlungen durchaus nachvollziehbar. Für uns Bürger, Wähler eher schwierig [...]

Faule Kompromisse von Matthias Schranner

Von |2018-12-30T20:28:22+02:0027. Mai 2018|Persönlichkeitsentwicklung, Bücher Rezension|

Wie gut verhandeln unsere Politiker? so der Untertitel des Buches von Autor Matthias Schranner (Matthias Schranner ist ehemaliger Polizist, jetzt Verhandlungsexperte und wurde u.a. von FBI ausgebildet, hat zahlreiche Geiselnahmen verhandelt und als verdeckter Ermittler gearbeitet. Er hat sich mit seinem Unternehmen auf schwierige Verhandlungen fokussiert, gibt Seminare und Workshops zu dem Thema). Die Aufgaben eines [...]

Um Inhalte geht es schon lange nicht mehr!

Von |2019-01-06T15:56:01+02:0011. Februar 2018|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

„Hätten wir noch einen Tag länger gehabt, hätten Sie uns vermutlich auch das Kanzleramt gegeben“ so Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD zum Verhandlungsfinale der GroKo. In Berlin wird der Verhandlungserfolg augenscheinlich an der Anzahl der gewonnenen Ministerien gemessen. Liest man, so wie ich heute, den Leitartikel der FAS zum Verhandlungsfinale, und denkt man, sollten nur [...]

Bedingungsloses Grundeinkommen: Et hätt noch immer jot jejange…

Von |2018-09-20T19:53:01+02:0031. Januar 2018|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

 ...so sagt der Kölner, der für seine lebenslustige Art bekannt ist. Also: Laufen lassen, probieren, einfach machen und nicht zu viel Gedanken machen. Irgendwie kommt mir dieses Sprichwort immer wieder hoch, wenn es um das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) geht. Denn es sind die Initiatoren und Befürworter, die das BGE nach dem Kölner Motto angehen, einfach [...]

Mehr oder weniger Kühnerts für Deutschland?

Von |2019-01-03T21:21:00+02:0024. Januar 2018|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Da ist einer unter 30, der die Politik so richtig aufmischt. Ein Maximum an Aufmerksamkeit. Mehr Applaus als der Parteivorsitzende der Sozialdemokraten auf dem Parteitag am vergangenen Sonntag (21.1.2018). Wesentlich mehr. Kein Vorsitzender einer Jugendpartei hat in den letzten Jahren soviel Rummel gemacht, ging so durch die Medien, konnte so am Stuhl seines Parteichefs sägen. [...]