Was Unternehmertum und Digitalisierung mit der Theorie der langen Wellen zu tun hat

Von | 2018-10-26T08:55:58+02:00 19. Juni 2018|Alle Beiträge, Digitale Transformation, Unternehmertum|

Wachstum verläuft nicht linear. Wirtschaftliches schon gar nicht. Die Theorie der Kondratieffzyklen hat sich mit diesem Phänomen ausführlich beschäftigt. Die Wellen entstehen durch periodisch auftretende massive Investitionen in Infrastruktur und Großanlagen. Wirtschaftlicher Aufschwung wird mit einer Ausweitung der Produktion, Abschwung mit einem Stillstand der Produktion der Güter hervorgerufen. Für Investitionen bedarf es laut Kondratieff vier [...]