Beitrag getaggt mit: "GroKo"

Um Inhalte geht es schon lange nicht mehr

Um Inhalte geht es schon lange nicht mehr!

„Hätten wir noch einen Tag länger gehabt, hätten Sie uns vermutlich auch das Kanzleramt gegeben“, so Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD zum Verhandlungsfinale der GroKo. In Berlin wird der Verhandlungserfolg augenscheinlich an der Anzahl der gewonnenen Ministerien gemessen. Liest man, so wie ich heute, den Leitartikel der FAS zum Verhandlungsfinale, und denkt man, sollten nur 50 % wahr sind, wovon[Weiterlesen…]

Von 11. Februar 2018 0 Kommentare Politik/Wirtschaft
GroKo Wahnsinn

Hello again! Meine Meinung zur GroKo III

Alle vier Jahre grüßt die GroKo. Bis jetzt hat sie sich nicht gerade als Reformtreiber bewährt. Sie ist eine Verfechterin des Status quo – nicht nach meinem Geschmack. Das Sondierungspapier lässt auch schon wieder Böses ahnen: Stillstand. Nichtsdestotrotz gibt es nun wohl die dritte Auflage. Anbei habe ich meine Gedanken zu den Sondierungsergebnissen aufgelistet. Ich bin gespannt, ob das finale[Weiterlesen…]

das bedingungslose Grundeinkommen

Bedingungsloses Grundeinkommen: Et hätt noch immer jot jejange…

 …so sagt der Kölner, der für seine lebenslustige Art bekannt ist. Also: Laufen lassen, probieren, einfach machen und nicht zu viel Gedanken machen. Irgendwie kommt mir dieses Sprichwort immer wieder hoch, wenn es um das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) geht. Denn es sind die Initiatoren und Befürworter, die das BGE nach dem Kölner Motto angehen, einfach mal probieren und schauen, was[Weiterlesen…]