Wie Europa nicht funktioniert

Von | 2018-05-31T16:38:21+02:00 24. Mai 2018|Politik und Wirtschaft|

Im Mai 2018 gibt es in Deutschland zwei dominierende Themen: Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Anhörung des Facebook Chefs Mark Zuckerberg im europäischen Parlament. Beide Ereignisse illustrieren die wesentlichen Schwächen Europas: Die Parlamentarier in Brüssel sind keine Vertreter des Volkes mehr. Sie regieren für sich, ihr Ego und ihr eigenes Parteiklientel. Die Interessen der [...]

Meine Gewinner und Verlierer 2017

Von | 2018-05-31T16:50:53+02:00 26. Dezember 2017|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Steuerreformen Trump machts vor! Endlich wieder Wettbewerb zwischen internationalen Steuersystemen. Der Druck wächst. Die Paradise Papers sollten eigentlich die Relevanz von wettbewerbsfähigen Steuersystem gezeigt haben. Pustekuchen. Deutschland und auch Europa halten sich komplett zurück. Die Koalitionäre lassen wieder mal eine Chance verstreichen. Und Deutschlands Zeitungen schreiben z.B. von „Trumps Angriff auf den Wohlfahrtsstaat“. Dabei ist [...]

4 Gründe, warum die Paradise Papers ein Segen sind…

Von | 2018-05-30T16:17:15+02:00 16. November 2017|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Jedes Jahr ein neues Leak. Riesen Schlagezeile. Nichts wirklich Neues. Privatpersonen und Unternehmen nutzen größtenteils legale Steuerschlupflöcher. So what? Der Boulevard springt drauf. Herbstloch zwischen zähen Koalitionsverhandlungen halbwegs gefüllt. Warum ich mich irgendwie doch freue, dass das Thema “Paradise Papers“ hochkocht. Unser eigenes Steuersystem verliert die Wettbewerbsfähigkeit. Wer versteht noch unser Steuersystem? Nicht mal diejenigen, [...]

Macron’s Bildungsoffensive ist gut für europäischen Arbeitsmarkt

Von | 2018-05-31T16:58:28+02:00 27. September 2017|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Das Thema Europa ist gerade für die junge Generation und damit auch für die neue Bundesregierung eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nach dem Brexit, einer erstarkten LePen in Frankreich und einem wenig überraschenden Wahlerfolg der europafeindlichen AFD wird es Zeit für positive Nachrichten- auch in Bezug auf Europa. Gestern beschrieb der französische Präsident Emmanuel Macron seine [...]

 Statt Brexit: #EUpgrade

Von | 2018-05-31T17:34:03+02:00 5. Juni 2016|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Als wir zum Ende des Jahres im Bundesvorstand der Jungen Unternehmer diskutiert haben, was die prägendsten Themen in 2016 sein werden und wo wir eine große Verantwortung drin sehen, sind wir unweigerlich auf das Thema Europa gekommen. Als Teil einer Kampagne, die für Reformen im bisherigen Europa wirbt, haben wir beschlossen, ein Buch (Johanna Strunz und [...]

Die möglichen Szenarien eines Brexits für Deutschland

Von | 2018-05-31T17:33:35+02:00 16. Mai 2016|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Da am 23. Juni 2016 eine der wichtigsten Entscheidungen in und für Europa durch das britische Referendum getroffen wird, ist es an der Zeit, sich Gedanken über die möglichen Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der EU zu machen. Fakt bei einem Austritt wäre eine Schwächung des bestehenden Konstruktes in mehrfacher Hinsicht: Makroökonomisch (Der Austritt eines der [...]

Brexit Debatte als Anlass für ein EUpgrade?

Von | 2018-05-31T17:33:34+02:00 16. Mai 2016|Alle Beiträge, Politik und Wirtschaft|

Der 23. Juni 2016 ist womöglich der wichtigste Tag des Jahres. An diesem Tag findet in London das Referendum statt, ob Großbritannien Teil der EU bleibt oder nicht. Das interessiert im Moment – gelinde gesagt- fast niemanden! Ein möglicher Brexit hätte aber nicht nur entscheidende Folgen für Großbritannien selber, sondern für die gesamte europäische Union. David Cameron [...]