Politik/Wirtschaft

Preis der nächsten Generation Jens Spahn

Laudatio Jens Spahn „Preis der nächsten Generation“

Sehr geehrter Herr Spahn, ich freue mich sehr, Sie heute bei uns begrüßen zu können. In der Vorbereitung auf die heutige Begrüssung ist mir eine Geschichte eingefallen. Die Geschichte weist vielleicht nicht auf den ersten – aber auf jeden Fall auf den zweiten Blick einige Gemeinsamkeiten mit Ihrer Vita auf. Ich erzähle die Geschichte hier kurz. Es ist die Geschichte,[Weiterlesen…]

hannelore kraft NRW

NRW-Wahl: Es waren 7 magere Jahre

Kurz vor Wahlen stelle ich mir immer wieder eine Frage: Welche Ziele hatte die Landesregierung zu Beginn ihrer Legislaturperiode und was hinterlässt sie schlussendlich der nächsten Generation? Damals, vor sieben Jahren, schrieb sich Rot-Grün „Verantwortung für ein starkes NRW – Miteinander die Zukunft gestalten“ auf die Fahnen. Im Koalitionsvertrag wurden drei Punkte versprochen: Konsolidierung des Haushaltes durch Einnahmenverbesserungen, Investitionen in[Weiterlesen…]

NRW-Wahlprogramm der SPD

NRW-Wahlprogramm der SPD: Kein Platz für Unternehmer

Hannelore Kraft, die Ministerpräsidentin und SPD-Spitzenkandidatin in NRW, und ich kennen uns mittlerweile. Viel Zeit haben wir nebeneinander auf bequemen Fernsehstudio-Sesseln verbracht. Gut vorbereitet. Gut ausgeleuchtet. Die Rollenverteilung war klar: Ich als unbequemer Fragensteller, Frau Kraft als erhabene Landesfürstin. Leider auch zu erhaben, um mir meine Fragen klar zu beantworten. Ein Klassiker unter den politischen Spielchen: Fragen ignorieren und dann[Weiterlesen…]

Parlamentarischer Abend Familienunternehmer Junge Unternehmer

Rede Dr. Hubertus Porschen zum Parlamentarischen Abend der Familienunternehmer/Die Jungen Unternehmer 

Begrüssung und Danksagung! „Auch mir ist der gelungene Start von Martin Schulz aufgefallen! Und mir ist auch aufgefallen, dass er in jeder Rede über Gerechtigkeit spricht. Den Wunsch nach mehr Gerechtigkeit teilen wir, die Jungen Unternehmer, uneingeschränkt. Wer Gerechtigkeit will muss Verantwortung übernehmen Und wir sagen: Wer Gerechtigkeit will, muss auch Verantwortung übernehmen. Und Lösungen anbieten. Es genügt nicht, wie Donald[Weiterlesen…]

Stefan Merath, Dein Wille geschehe: Führung für Unternehmer

Stefan Merath, Dein Wille geschehe: Führung für Unternehmer. Der Weg zu Selbstbestimmung und Freiheit (2017)

Auch dieser Merath richtet sich nach den beiden Vorgängern „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer: Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen“ (2008) und „Die Kunst seine Kunden zu lieben: Neurostrategie für Unternehmer“ (2011) authentisch an Inhaber kleinerer Organisationen auf dem Scheideweg zwischen Unternehmertum und Selbständigkeit. Für ein Fachbuch ungewöhnlich lässt sich dieser Schinken aufgrund des narrativen Aufbaus in einem[Weiterlesen…]

Von 12. März 2017 0 Kommentare Lesen, Politik/Wirtschaft
Kopplung von Renteneintritt und steigender Lebenserwartung

Kopplung von Renteneintritt und steigender Lebenserwartung

Plädoyer für eine aktive junge Generation und eine zukunftsfeste Rentenpolitik Ein Gastbeitrag von Carsten Körber Was verschiedene Generationen bewegt Am Morgen des 24. Juni 2016 haben sich viele, sehr viele von uns verwundert die Augen gerieben. Das zuvor für beinahe unmöglich Gehaltene war eingetreten: In Großbritannien hatten rund 52 Prozent der Menschen für den Brexit, den Austritt Großbritanniens aus der[Weiterlesen…]

Von 9. Februar 2017 0 Kommentare Allgemein, Politik/Wirtschaft
Sicherheitspolitik

Sicherheitspolitik ist Standortpolitik

Das Thema „Sicherheitspolitik“ macht nun endlich auf Landes- und Bundesebene Karriere. Die Parteien beginnen sich mit Konzepten und T-Do-Listen zu schmücken und miteinander zu streiten. Das ist gut, denn was die Menschen beschäftigt, sollte auch die Politik umtreiben. Wir Unternehmer sehen das nicht als ein Themenfeld,  das von unseren Kernthemen ablenkt. Denn Sicherheitspolitik ist ein Thema für Unternehmer, für ihre[Weiterlesen…]

wandern und unternehmertum

6 Gemeinsamkeiten zwischen Wandern und Unternehmertum

Seit ich denken kann bin ich ein leidenschaftlicher Wanderer. Ich suche dabei nicht den ultimativen Kick im Sinne von „das muss ich unbedingt schaffen“ sondern einen Ausgleich zum Alltag. Einen körperlichen Ausgleich aber auch einen mentalen Ausgleich. Wandern ist Bewegung und Sport für mich. Erholung für Körper und Geist. Dabei stelle ich oft Gemeinsamkeiten zwischen dem unternehmerischen Leben und dem[Weiterlesen…]

Zu Ende denken ….

Zu Ende denken ….

Das Key Learning aus 2016 für das neue 2017  „Das meiste Momentum verlieren Unternehmen dadurch, dass sie Dinge nicht zu Ende denken.“ Ich liebe dieses Zitat von Alfred Herrhausen. Weil es so 100 % richtig ist. Das Jahr 2016 war so aufwühlend und unvorhersehbar, wie schon lange keins mehr. Jetzt ist es fast vorbei und wir sollten es zu Ende[Weiterlesen…]

Wir lassen uns nicht terrorisieren!

Mein Weihnachtswunsch: Wir lassen uns nicht terrorisieren!

Lieber Leser, hinter uns liegt ein turbulentes Jahr, das mit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin einen weiteren traurigen Höhepunkt gefunden hat. Meine Gedanken gelten den ermordeten und verletzten Menschen, ihren Familien und allen Betroffenen. Doch was können wir machen? Was kann jeder Einzelne tun? Viele von uns sprechen immer gerne von der Verantwortung für die Gesellschaft. Heute können wir[Weiterlesen…]

Von 22. Dezember 2016 1 Kommentar Politik/Wirtschaft