Laden...
Keynote Speaker 2018-07-17T08:07:07+02:00

Dr. Hubertus Porschen als Keynote Speaker – Digitalisierung Vortrag

Mein Name ist Dr. Hubertus Porschen. Ich bin mit voller Überzeugung Unternehmer. Ich liebe es über Veränderung, Innovation, Motivation und Digitalisierung zu sprechen. Wenn man wie ich zum Thema Digitalisierung Vortrag hält, sind die drei vorher genannten Schlagwörter im Prinzip die Voraussetzung.

Die digitale Transformation ist für Gesellschaft, Politik und vor allem die größte Herausforderung unserer Zeit. In meinen Vorträgen zur Digitalisierung beschreibe ich die Veränderungen, bedingt durch verändertes Kundenverhalten, Technologisierung und Globalisierung praxisbezogen um meinen Zuhörern Impulse zur eigenen Transformation zu geben.

Wie ich Unternehmer wurde

Unternehmer wurde ich im Prinzip, weil ich mir in der Schule Lutscher kaufen wollte, aber kein Taschengeld bekam. So lieh ich mir von meinem Urgroßvater Geld, kaufte Lutscher beim Bäcker um Sie mit 50 %iger Marge in der Schule wiederzuverkaufen. Später konnte ich das Geschäft um weitere Produkte erweitern, Reseller beschäftigen um mit Wechsel auf das Gymnasium CD´s zu verkaufen, die ich mit einem Geschäftspartner selbst auf einem Brenner zusammenstellte.  Ein Praktikum während meines Studiums bei einem großen deutschen Pharmakonzern (die schlimmsten 6 Woche meines Lebens) wischte letzte Zweifel vom Tisch. Von nun an setzte ich voll auf Unternehmertum, engagierte mich bei den Gründungen der NanoRepro AG sowie Formycon AG und lernte auch unternehmerisch (nicht nur selbstständig) zu denken (siehe auch: Experte Unternehmertum / Digitalisierung Vortrag).

Unternehmertum und Digitalisierung durch und durch

Die Tätigkeiten in allen Unternehmen, die ich mitgründete, hatten eines gemeinsam: Es gab eine Komponente, die im deutschen Bildungssystem bisher so kaum betrachtet wurde und häufig nur durch Praxis zu erlernen war: Was wir heute Digitalisierung nennen, war aus damaliger (fachspezifischer) Sicht Online Marketing, E-Commerce. Hier lernte ich (und das unterscheidet mich bis heute von den meisten anderen Speaker) alle Disziplinen von der Pike auf. Ich bin der Meinung, wenn man Vorträge über Digitalisierung und Innovation hält, muss man die wesentlichen Mechanismen des Online-Marketing verstanden haben. Ich bin ebenso der Meinung, dass ein inspirierender Vortrag über Digitalisierung auch Erfahrungen aus der Praxis berücksichtigen muss. Jemand der nicht gescheitert ist, kann nicht über Scheitern sprechen. Jemand, der noch nie ein Unternehmen digitalisiert hat, sollte keinen Vortrag über Digitalisierung halten.

Meine Tätigkeit als Geschäftsführer der App-Arena GmbH

Durch meine Tätigkeit als CEO der App-Arena GmbH lerne ich bis heute die Ängste, Nöte und Bedürfnisse der Unternehmen in der Praxis kennen. Digitalisierung ist Mindset. Wer sich auf rein technische Umsetzung beschränkt, hat die Digitalisierung nicht verstanden. Die App-Arena GmbH hat zwei Geschäftsfelder:

  • Die Beratung und ganzheitliche Unterstützung von Unternehmen bei der Digitalisierung
  • Erstellung und Verkauf von Online-Kampagnen (z.B. Web-Apps zur Fußball-WM oder Online-Adventskalender) zur Datengenerierung, Interaktionssteigerung und zur Stärkung des Images

Meine Erfahrungen als Vorsitzender im Verband „Die Jungen Unternehmer/Die Familienunternehmer“

Einen großen Teil meiner Erfahrung habe ich im in den Jahren 2015-2018 gesammelt, in dem ich dem Verband der Familienunternehmer/Die Jungen Unternehmer als Vorsitzender vorstehen durfte. Einerseits habe ich durch unzählige Gespräche mit Inhabern von mittelständischen Unternehmen persönliche, unternehmerische Erfahrungen sammeln dürfen, aber auch ein größeres Verständnis für die Herausforderungen und Mechanismen von Mittelständlern. Zudem habe ich in den drei Jahren mit mehr als 150 Bundes- und Landtagsabgeordneten, mit Ministern, Staatssekretären, anderen Verbandspräsidenten und auch der Kanzlerin über die größten Herausforderungen unserer Zeit gesammelt. Digitalisierung Vortrag muss auch in Vorträgen immer ganzheitlich betrachtet werden. Zudem wurde ich in dieser Zeit durch zahlreiche Auftritte im TV sowie Vorträgen auf Konferenzen dazu gezwungen, mich innerhalb von kürzester Zeit in vollkommen unterschiedliche Themen einzuarbeiten.

Warum ich heute gerne Keynote Speaker bin

Alle diese Erfahrungen, führen dazu, dass ich heute dafür brenne, meine Erfahrungen vor ganz unterschiedlichen Zuhörern weiter zu geben.

Hier die drei wichtigsten Keynotes: