Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Politik Wirtschaft2018-05-31T10:06:22+02:00

Blogbeiträge zum Thema Wirtschaft und Politik

Hier befinden sich alle Artikeln zum Thema Wirtschaft und Politik…

So geht Energiewende richtig!- Hubertus Porschen bei Phoenix

Von |17. November 2017|

Die Klimaziele von Paris sind verbindlich. Das wissen auch die Sondierungspartner Grüne, FDP und Union bei den Verhandlungen, die zu einer „Jamaika-Koalition“ führen sollen. Doch es gibt viele Wege, die die neue Regierung dorthin einschlagen kann. Statt wie bisher planwirtschaftlich vorzugehen, wäre es nun an der Zeit die Subventionierungen für alle Arten der Energieerzeugung einzustellen [...]

4 Gründe, warum die Paradise Papers ein Segen sind…

Von |16. November 2017|

Jedes Jahr ein neues Leak. Riesen Schlagezeile. Nichts wirklich Neues. Privatpersonen und Unternehmen nutzen größtenteils legale Steuerschlupflöcher. So what? Der Boulevard springt drauf. Herbstloch zwischen zähen Koalitionsverhandlungen halbwegs gefüllt. Warum ich mich irgendwie doch freue, dass das Thema “Paradise Papers“ hochkocht. Unser eigenes Steuersystem verliert die Wettbewerbsfähigkeit. Wer versteht noch unser Steuersystem? Nicht mal diejenigen, [...]

Es ist Zeit für wahre Chancengerechtigkeit!

Von |12. November 2017|

Deutschland ist reich an Chancen, sie sind jedoch ungleich verteilt. Trotz mancher Fortschritte stehen wir laut des Chancenspiegels immer noch vor großen Herausforderungen: „Die soziale Herkunft beeinflusst die Chancen der Schüler jedoch nach wie vor erheblich.“ Deshalb muss die Politik endlich für wahre Chancengerechtigkeit sorgen. Dieser Beitrag soll aufzeigen, wie dies funktionieren kann.        Erst einmal [...]

Weltbeste Bildung oder das Deutschland der Kartelle (Gastbeitrag)

Von |10. Oktober 2017|

Als Geschäftsführer von 6 Schulen und 42 Kindertagesstätten in Süddeutschland bin ich immer wieder erfreut wie wichtig die Weiterentwicklung unseres Bildungssystems auf Wahlplakaten ist. In der Praxis erlebe ich ganz andere Situationen: wenig Beweglichkeit durch staatliche Überregulierung, staatliche Monopole und die Macht alteingesessener Träger. Warum organisiert die BRD gerade Schulen planwirtschaftlich? Im Wahlkampf proklamierten die [...]

Innovation in demographisch alternden Gesellschaften-Jochen Röpke

Von |8. Oktober 2017|

Es bleibt für uns überraschend, daß nahezu ein Jahrhundert seit Erscheinen der Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung  (Schumpeter 1911/2006) die Basishypothese Schumpeters nahezu ignoriert bleibt. Dies ist nicht (nur) eine Angelegenheit mangelnder Sprachfähigkeit und theoretischer Arroganz anglosächsischer Ökonomen, wie das Zitat aus Schumpeter (1934, S. 68) zeigt: „Generally, the carrying out of  new combinations means simply [...]

Macron’s Bildungsoffensive ist gut für europäischen Arbeitsmarkt

Von |27. September 2017|

Das Thema Europa ist gerade für die junge Generation und damit auch für die neue Bundesregierung eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nach dem Brexit, einer erstarkten LePen in Frankreich und einem wenig überraschenden Wahlerfolg der europafeindlichen AFD wird es Zeit für positive Nachrichten- auch in Bezug auf Europa. Gestern beschrieb der französische Präsident Emmanuel Macron seine [...]

Nach der Bundestagswahl: Jamaika bringt Potenzial für Zukunftsthemen

Von |25. September 2017|

Neue Legislaturperiode, neues Glück? Tag eins nach der Bundestagswahl zeichnet folgendes Bild: Die CDU bleibt mit großen Verlusten stärkste Kraft. Auffällig dabei: Die Union verliert über eine Millionen Stimmen an die AfD, die mit 12,6 Prozent als drittstärkste Kraft in den Bundestag einzieht. Mit 10,7 Prozent gelingt der FDP ein beeindruckendes Comeback auf dem vierten [...]

Meine 2 Jahre als Bundesvorsitzender der Jungen Unternehmer

Von |9. September 2017|

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass mich die Mitgliedschaft des Verbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER zu ihrem Bundesvorsitzenden wählte. Seitdem hat sich viel getan. Das Ehrenamt hat mich vor große Herausforderungen gestellt , meinen Blickwinkel erheblich erweitert und mir die Möglichkeit gegeben, meine Persönlichkeit und meine Skills weiter zu entwickeln. Wenn ich zurückblicke, hat mich [...]

Die weltbeste Bildung…

Von |20. August 2017|

...für Alle (oder so ähnlich) lautete das Motto eines Vortrages, den ich im Rahmen einer FDP-Veranstaltung zuletzt halten durfte. Da es sich hier im Wesentlichen um eine politische Veranstaltung gehalten hat, habe ich mir zunächst überlegt, was die Ziele meines Vortrages sein könnten? Der FDP nach dem Mund reden? Ihnen sagen, was Sie es besser machen [...]

Kommentar zum Welt-Kommentar zu GNBK

Von |15. August 2017|

Eines vorweg: Ich finde den Kommentar des Welt-Redakteurs Adrian Arab wichtig. Es ist gut, dass wir Menschen haben, die kritisch hinterfragen, die recherchieren und Diskussionen anfachen. Und bei 142 Medien, die bereits über GNBK und DIE JUNGEN UNTERNEHMER  berichtet haben und so viele Promi-Politiker, die den Wettbewerb unterstützen, bleibt es nicht aus, dass es auch [...]

Staatsquote, Sozialismus und Steuersenkungen – mein Standpunkt zur Entlastungsdiskussion im Bundestagswahlkampf

Von |27. Juli 2017|

Im Bundestagswahlkampf 2017 wird endlich wieder über das Thema Steuerentlastungen geredet. Meiner Ansicht nach ist diese Debatte längst überfällig. Und zwar aus Gerechtigkeitsgründen: Warum sollen die hart arbeitenden Menschen in diesem Lande einfach immer mehr Steuern zahlen, während der Staat in Rekordeinnahmen schwimmt und gleichzeitig vom Niedrigzinsniveau bei den Zinsausgaben profitiert. Sozialismus beginnt bei 50 [...]

Kommentar zu Soldaten für den Cyber-Krieg, FAS 23.7.2017

Von |23. Juli 2017|

Es ist ein Jammer. Nun macht die deutsche Bundeswehr hippe Personalmarketingkampagnen ala „Wie verteidigst du ein Schiff gegen digitale Angriffswellen“ und trotzdem funktioniert das Recruiting nur schleppend. Für Autorin Jenni Thier der FAS ist zwar nicht nur aber hauptsächlich die Beamtenbesoldung das Problem. In Zeiten des Fachkräftemangels etc (wir wissen alle, wie teuer IT Fachkräfte [...]

Germany´s next Bundekanzler/in – Wir suchen die Stimme der jungen Generation

Von |26. Juni 2017|

Germanys Next Bundeskanzler: Wie sind wir darauf gekommen? Die demografische Entwicklung in unserem Land ist bekannt. Die Auswirkungen auf unsere Demokratie sind jedoch den wenigsten klar. Wir steuern auf eine Demokratie der Alten zu! Die zahlenmäßig stärkste und bei der Wahlbeteiligung aktivste Bevölkerungsgruppe sind Rentnerinnen und Rentner oder die, die es bald werden. Mittlerweile sind [...]

NRW-Wahl: Es waren 7 magere Jahre

Von |13. Mai 2017|

Kurz vor Wahlen stelle ich mir immer wieder eine Frage: Welche Ziele hatte die Landesregierung zu Beginn ihrer Legislaturperiode und was hinterlässt sie schlussendlich der nächsten Generation? Damals, vor sieben Jahren, schrieb sich Rot-Grün „Verantwortung für ein starkes NRW – Miteinander die Zukunft gestalten“ auf die Fahnen. Im Koalitionsvertrag wurden drei Punkte versprochen: Konsolidierung des Haushaltes [...]

NRW-Wahlprogramm der SPD: Kein Platz für Unternehmer

Von |6. Mai 2017|

Hannelore Kraft, die Ministerpräsidentin und SPD-Spitzenkandidatin in NRW, und ich kennen uns mittlerweile. Viel Zeit haben wir nebeneinander auf bequemen Fernsehstudio-Sesseln verbracht. Gut vorbereitet. Gut ausgeleuchtet. Die Rollenverteilung war klar: Ich als unbequemer Fragensteller, Frau Kraft als erhabene Landesfürstin. Leider auch zu erhaben, um mir meine Fragen klar zu beantworten. Ein Klassiker unter den politischen [...]

Kopplung von Renteneintritt und steigender Lebenserwartung

Von |9. Februar 2017|

Plädoyer für eine aktive junge Generation und eine zukunftsfeste Rentenpolitik. Ein Gastbeitrag von Carsten Körber Was verschiedene Generationen bewegt Am Morgen des 24. Juni 2016 haben sich viele, sehr viele von uns verwundert die Augen gerieben. Das zuvor für beinahe unmöglich Gehaltene war eingetreten: In Großbritannien hatten rund 52 Prozent der Menschen für den Brexit, den [...]

Sicherheitspolitik ist Standortpolitik

Von |1. Februar 2017|

Das Thema „Sicherheitspolitik“ macht nun endlich auf Landes- und Bundesebene Karriere. Die Parteien beginnen sich mit Konzepten und T-Do-Listen zu schmücken und miteinander zu streiten. Das ist gut, denn was die Menschen beschäftigt, sollte auch die Politik umtreiben. Wir Unternehmer sehen das nicht als ein Themenfeld,  das von unseren Kernthemen ablenkt. Denn Sicherheitspolitik ist ein Thema für [...]

Zu Ende denken ….

Von |31. Dezember 2016|

Das Key Learning aus 2016 für das neue 2017  „Das meiste Momentum verlieren Unternehmen dadurch, dass sie Dinge nicht zu Ende denken.“ Ich liebe dieses Zitat von Alfred Herrhausen. Weil es so 100 % richtig ist. Das Jahr 2016 war so aufwühlend und unvorhersehbar, wie schon lange keins mehr. Jetzt  ist es fast vorbei und wir sollten es [...]

Mein Weihnachtswunsch: Wir lassen uns nicht terrorisieren!

Von |22. Dezember 2016|

Lieber Leser, hinter uns liegt ein turbulentes Jahr, das mit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin einen weiteren traurigen Höhepunkt gefunden hat. Meine Gedanken gelten den ermordeten und verletzten Menschen, ihren Familien und allen Betroffenen. Doch was können wir machen? Was kann jeder Einzelne tun? Viele von uns sprechen immer gerne von der Verantwortung für die Gesellschaft. [...]

Die deutsche Politik braucht deutlich mehr Dynamik

Von |5. Oktober 2016|

Flüchtlinge sind das dominierende Thema der letzten 12 Monate der Politikdebatten in Deutschland gewesen. Ein wenig Europa und etwas Rente. Mehr nicht. (#Generationengerechtigkeit) Wo sind die großen Reformen in der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik? Was tut sich in der Energiepolitik? Von Bildungs- und Familienpolitik ganz zu schweigen. Zwar gibt es nahezu Vollbeschäftigung in Deutschland, doch trotzdem schwappen [...]

Und nun? Das Nachspiel der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern

Von |5. September 2016|

Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt. Ein kleines Bundesland, wenn man die Anzahl der Wahlberechtigten betrachtet. Ein unbedeutendes Bundesland? Keineswegs. Ähnlich wie die Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland Pfalz und Sachsen Anhalt gilt die Wahl auch als Gradmesser für die Bundestagswahl 2017. Es gab bei dieser Wahl drei wichtige Premieren, die unsere Aufmerksamkeit erfordern: Protest gegen die etablierten Parteien Erstens: [...]

Geht doch wählen! Sind die „Jungen“ wirklich schuld am Brexit?

Von |6. Juli 2016|

Nun ist er tatsächlich da: Der Brexit! Großbritannien hat gewählt und zwar für einen Austritt aus der Europäischen Union. Eines ist klar: Es ist nichts klar! Wann findet der Brexit statt? Findet er überhaupt statt? Was sind die wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Folgen? Das sind nur einige der drängendsten Fragen. Wer ist aber tatsächlich „schuld“ [...]

 Statt Brexit: #EUpgrade

Von |5. Juni 2016|

Als wir zum Ende des Jahres im Bundesvorstand der Jungen Unternehmer diskutiert haben, was die prägendsten Themen in 2016 sein werden und wo wir eine große Verantwortung drin sehen, sind wir unweigerlich auf das Thema Europa gekommen. Als Teil einer Kampagne, die für Reformen im bisherigen Europa wirbt, haben wir beschlossen, ein Buch (Johanna Strunz und [...]

Die möglichen Szenarien eines Brexits für Deutschland

Von |16. Mai 2016|

Da am 23. Juni 2016 eine der wichtigsten Entscheidungen in und für Europa durch das britische Referendum getroffen wird, ist es an der Zeit, sich Gedanken über die möglichen Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der EU zu machen. Fakt bei einem Austritt wäre eine Schwächung des bestehenden Konstruktes in mehrfacher Hinsicht: Makroökonomisch (Der Austritt eines der [...]

Brexit Debatte als Anlass für ein EUpgrade?

Von |16. Mai 2016|

Der 23. Juni 2016 ist womöglich der wichtigste Tag des Jahres. An diesem Tag findet in London das Referendum statt, ob Großbritannien Teil der EU bleibt oder nicht. Das interessiert im Moment – gelinde gesagt- fast niemanden! Ein möglicher Brexit hätte aber nicht nur entscheidende Folgen für Großbritannien selber, sondern für die gesamte europäische Union. David Cameron [...]