Politik Wirtschaft 2018-05-31T10:06:22+02:00

Blogbeiträge zum Thema Wirtschaft und Politik

Hier befinden sich alle Artikeln zum Thema Wirtschaft und Politik…

Charles Handy – ich und andere Nebensächlichkeiten

Von | 4. Dezember 2018|

Neulich bin ich beim Durchblättern des Harvard Business Manager über ein Interview mit Charles Handy gestolpert. Ein „Wirtschaftsphilosoph“, der über alles und nichts spricht- so dachte ich. Nach Lektüre des Interviews habe ich mir drei Bücher von Ihm bestellt. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Ich mag Menschen, die kritisch mit sich sind. Noch besser [...]

Sturm auf die Bastille: Was Deutschland von den Gelbwesten lernen kann

Von | 4. Dezember 2018|

Sonntag abend, Anfang Dezember 2018: Ich fahre von Belgien nach Frankreich Richtung Bretagne. Dann: Stau. Aber kein Unfall- sondern „Gelbwesten“ haben ein Feuer an der Grenze entzündet und die Spur verengt. Alles ganz entspannt, obwohl „der Deutsche“ (in dem Falle ich) geneigt ist, zu sagen: Hey löschen! Gefährlich. Hat ja auch etwas Apokalyptisches. Aber egal. [...]

Digitalisierung in der Gesundheitsbranche

Von | 12. August 2018|

Gedanken zur Keynote „Digitalisierung in der Gesundheitsbranche“ auf dem E-Health Kongress 2018 in der IHK Frankfurt Halte ich einen Vortrag in einer bestimmten Branche zum Thema Digitalisierung, so ist der Tenor im Anschluss häufig: „Herr Porschen, toller Vortrag, sehr informativ was da mit der Digitalisierung auf uns zurollt, aber…UNSERE BRANCHE IST ANDERS. Wissen Sie, wir [...]

Stolz auf Özil: Kommentar zur Özil Affäre

Von | 22. Juli 2018|

Ich nehme eine vorweg: Ich bin kein Erdogan Fan. Auch kein Gauland Fan. Im Gegenteil: Ich finde beide sind mit sehr viel Vorsicht zu geniessen (um es mal vorsichtig zu formulieren). Und der allergrößte Özil Fan war ich noch nie. Zack. Damit teile ich die Meinung von im Moment gefühlten 99 Prozent der Deutschen. Und [...]

Digital verhandeln

Von | 2. Juli 2018|

Verhandeln- das ist etwas, was in Hinterzimmern, am runden Tisch, im Hinterhof, am besten noch bei Zigarre und Whiskey oder auch in einem Konferenzraum mit Juristen von statten geht. Das ist die weitläufige Meinung zum Thema verhandeln. Doch weit gefehlt- heute werden Verhandlungen oft im Vorhinein entschieden. Die Möglichkeiten der Digitalisierung verändern den traditionellen [...]

Jenseits von gut und böse

Von | 1. Juli 2018|

Politische Prozesse sind häufig auf Machterhalt ausgelegt. Das bringt das System mit sich. Politiker denken in Wahlperioden. Sie sind daher kurzfristig orientiert. Wenn wir uns das vor Augen halten, verstehen wir einen Trump besser- aber auch einen Seehofer oder Söder. Aus deren Perspektive (kurzfristig) sind deren Handlungen durchaus nachvollziehbar. Für uns Bürger, Wähler eher schwierig [...]

Wie Europa nicht funktioniert

Von | 24. Mai 2018|

Im Mai 2018 gibt es in Deutschland zwei dominierende Themen: Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Anhörung des Facebook Chefs Mark Zuckerberg im europäischen Parlament. Beide Ereignisse illustrieren die wesentlichen Schwächen Europas: Die Parlamentarier in Brüssel sind keine Vertreter des Volkes mehr. Sie regieren für sich, ihr Ego und ihr eigenes Parteiklientel. Die Interessen der [...]

Meine drei Jahre als Bundesvorsitzender der Jungen Unternehmer

Von | 13. März 2018|

Unternehmertum in Deutschland- das ist politisch und gesellschaftlich gesehen- ein stiefmütterlich behandeltes Thema. Deswegen habe ich bereits meine Dissertation rund um das Thema geschrieben. Bis heute liegt mir daran, dieses Thema in einem Land, dass immer mehr umverteilt und immer weniger „produziert“, zu platzieren. In politischen Kreisen wird die wirtschaftliche und letztlich auch gesellschaftliche Relevanz [...]

Um Inhalte geht es schon lange nicht mehr!

Von | 11. Februar 2018|

„Hätten wir noch einen Tag länger gehabt, hätten Sie uns vermutlich auch das Kanzleramt gegeben“ so Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD zum Verhandlungsfinale der GroKo. In Berlin wird der Verhandlungserfolg augenscheinlich an der Anzahl der gewonnenen Ministerien gemessen. Liest man, so wie ich heute, den Leitartikel der FAS zum Verhandlungsfinale, und denkt man, sollten nur [...]

Hello again! Meine Meinung zur GroKo III

Von | 31. Januar 2018|

Alle vier Jahre grüßt die GroKo. Bis jetzt hat sie sich nicht gerade als Reformtreiber bewährt. Sie ist eine Verfechterin des Status quo – nicht nach meinem Geschmack. Das Sondierungspapier lässt auch schon wieder Böses ahnen: Stillstand. Nichtsdestotrotz gibt es nun wohl die dritte Auflage. Anbei habe ich meine Gedanken zu den Sondierungsergebnissen aufgelistet. Ich [...]

Bedingungsloses Grundeinkommen: Et hätt noch immer jot jejange…

Von | 31. Januar 2018|

 ...so sagt der Kölner, der für seine lebenslustige Art bekannt ist. Also: Laufen lassen, probieren, einfach machen und nicht zu viel Gedanken machen. Irgendwie kommt mir dieses Sprichwort immer wieder hoch, wenn es um das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) geht. Denn es sind die Initiatoren und Befürworter, die das BGE nach dem Kölner Motto angehen, einfach [...]

Lesermail zum ElterngeldPlus

Von | 28. Januar 2018|

Sehr geehrter Herr Dr. Porschen, Ihr Beitrag vom 12. Januar 2018 zum „Elterngeld Plus“ hat meine Lebensgefährtin und mich zu dem folgenden Erfahrungsbericht inspiriert. In Ihrem Beitrag weisen Sie auf eine Notlage hin, die uns im September vergangenen Jahres dazu veranlasst hat, einen Betreuungsplatz für unseren zwei Jahre alten Sohn in einer der Kindertagesstätten der [...]

Mehr oder weniger Kühnerts für Deutschland?

Von | 24. Januar 2018|

Da ist einer unter 30, der die Politik so richtig aufmischt. Ein Maximum an Aufmerksamkeit. Mehr Applaus als der Parteivorsitzende der Sozialdemokraten auf dem Parteitag am vergangenen Sonntag (21.1.2018). Wesentlich mehr. Kein Vorsitzender einer Jugendpartei hat in den letzten Jahren soviel Rummel gemacht, ging so durch die Medien, konnte so am Stuhl seines Parteichefs sägen. [...]

Elterngeld Plus – Staat schiebt Verantwortung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf Unternehmen

Von | 12. Januar 2018|

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein essentielles Thema in Zeiten des Fachkräftemangels. Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld und viele weitere Mechanismen wurden in den letzten Jahren eingeführt und sind im Kern auch gute Ansätze, um Mütter zu entlasten. Das gemeinsame Ziel, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Zeiten des Fachkräftemangels liegt im Interesse von [...]

Meine Gewinner und Verlierer 2017

Von | 26. Dezember 2017|

Steuerreformen Trump machts vor! Endlich wieder Wettbewerb zwischen internationalen Steuersystemen. Der Druck wächst. Die Paradise Papers sollten eigentlich die Relevanz von wettbewerbsfähigen Steuersystem gezeigt haben. Pustekuchen. Deutschland und auch Europa halten sich komplett zurück. Die Koalitionäre lassen wieder mal eine Chance verstreichen. Und Deutschlands Zeitungen schreiben z.B. von „Trumps Angriff auf den Wohlfahrtsstaat“. Dabei ist [...]

Die deutsche Sondierungsposse: Wenn der Wähler nicht mehr im Zentrum steht

Von | 18. Dezember 2017|

Am 24. September hat das deutsche Volk gewählt. Die Ergebnisse waren nur teilweise überraschend. Das „Establishment“ in Gestalt der großen Koalition und den großen Volksparteien wurde abgestraft. Gewinner waren die Liberalen und die AFD. Jamaika- ein peinliches procedere Da die Sozialdemokraten aufgrund des Wahldebakels keine personellen Konsequenzen vollziehen wollten, wurde der Entschluss gefasst, nicht an [...]

Über politisches Scheitern und Verantwortung

Von | 26. November 2017|

Lange habe ich mit mir gehadert. Meine Meinung über die geplatzten Sondierungsgespräche kund zu tun. Viele in meinem Umfeld sagten in der letzten Woche „Gut so“. Viele sagten aber auch „Das ist unverantwortlich“. Ich selbst war stinksauer vor einer Woche. So lange sondiert und das Ergebnis ist: Nichts! Gescheitert an Eitelkeiten oder einfach nur konsequent? Um [...]

So geht Energiewende richtig!- Hubertus Porschen bei Phoenix

Von | 17. November 2017|

Die Klimaziele von Paris sind verbindlich. Das wissen auch die Sondierungspartner Grüne, FDP und Union bei den Verhandlungen, die zu einer „Jamaika-Koalition“ führen sollen. Doch es gibt viele Wege, die die neue Regierung dorthin einschlagen kann. Statt wie bisher planwirtschaftlich vorzugehen, wäre es nun an der Zeit die Subventionierungen für alle Arten der Energieerzeugung einzustellen [...]

4 Gründe, warum die Paradise Papers ein Segen sind…

Von | 16. November 2017|

Jedes Jahr ein neues Leak. Riesen Schlagezeile. Nichts wirklich Neues. Privatpersonen und Unternehmen nutzen größtenteils legale Steuerschlupflöcher. So what? Der Boulevard springt drauf. Herbstloch zwischen zähen Koalitionsverhandlungen halbwegs gefüllt. Warum ich mich irgendwie doch freue, dass das Thema “Paradise Papers“ hochkocht. Unser eigenes Steuersystem verliert die Wettbewerbsfähigkeit. Wer versteht noch unser Steuersystem? Nicht mal diejenigen, [...]

Es ist Zeit für wahre Chancengerechtigkeit!

Von | 12. November 2017|

Deutschland ist reich an Chancen, sie sind jedoch ungleich verteilt. Trotz mancher Fortschritte stehen wir laut des Chancenspiegels immer noch vor großen Herausforderungen: „Die soziale Herkunft beeinflusst die Chancen der Schüler jedoch nach wie vor erheblich.“ Deshalb muss die Politik endlich für wahre Chancengerechtigkeit sorgen. Dieser Beitrag soll aufzeigen, wie dies funktionieren kann.        Erst einmal [...]

Weltbeste Bildung oder das Deutschland der Kartelle (Gastbeitrag)

Von | 10. Oktober 2017|

Als Geschäftsführer von 6 Schulen und 42 Kindertagesstätten in Süddeutschland bin ich immer wieder erfreut wie wichtig die Weiterentwicklung unseres Bildungssystems auf Wahlplakaten ist. In der Praxis erlebe ich ganz andere Situationen: wenig Beweglichkeit durch staatliche Überregulierung, staatliche Monopole und die Macht alteingesessener Träger. Warum organisiert die BRD gerade Schulen planwirtschaftlich? Im Wahlkampf proklamierten die [...]

Innovation in demographisch alternden Gesellschaften-Jochen Röpke

Von | 8. Oktober 2017|

Es bleibt für uns überraschend, daß nahezu ein Jahrhundert seit Erscheinen der Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung  (Schumpeter 1911/2006) die Basishypothese Schumpeters nahezu ignoriert bleibt. Dies ist nicht (nur) eine Angelegenheit mangelnder Sprachfähigkeit und theoretischer Arroganz anglosächsischer Ökonomen, wie das Zitat aus Schumpeter (1934, S. 68) zeigt: „Generally, the carrying out of  new combinations means simply [...]

Macron’s Bildungsoffensive ist gut für europäischen Arbeitsmarkt

Von | 27. September 2017|

Das Thema Europa ist gerade für die junge Generation und damit auch für die neue Bundesregierung eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nach dem Brexit, einer erstarkten LePen in Frankreich und einem wenig überraschenden Wahlerfolg der europafeindlichen AFD wird es Zeit für positive Nachrichten- auch in Bezug auf Europa. Gestern beschrieb der französische Präsident Emmanuel Macron seine [...]

Nach der Bundestagswahl: Jamaika bringt Potenzial für Zukunftsthemen

Von | 25. September 2017|

Neue Legislaturperiode, neues Glück? Tag eins nach der Bundestagswahl zeichnet folgendes Bild: Die CDU bleibt mit großen Verlusten stärkste Kraft. Auffällig dabei: Die Union verliert über eine Millionen Stimmen an die AfD, die mit 12,6 Prozent als drittstärkste Kraft in den Bundestag einzieht. Mit 10,7 Prozent gelingt der FDP ein beeindruckendes Comeback auf dem vierten [...]

Meine 2 Jahre als Bundesvorsitzender der Jungen Unternehmer

Von | 9. September 2017|

Zwei Jahre ist es nun schon her, dass mich die Mitgliedschaft des Verbands DIE JUNGEN UNTERNEHMER zu ihrem Bundesvorsitzenden wählte. Seitdem hat sich viel getan. Das Ehrenamt hat mich vor große Herausforderungen gestellt , meinen Blickwinkel erheblich erweitert und mir die Möglichkeit gegeben, meine Persönlichkeit und meine Skills weiter zu entwickeln. Wenn ich zurückblicke, hat mich [...]