Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Blog Digitalisierung2019-08-17T19:51:42+02:00

Alle Blogartikel von Dr. Hubertus Porschen (Blog Digitalisierung)

Neueste Artikel zum Thema Digitalisierung

Die digitale Stadt

Die Digitalisierung ändert die gesamte Gesellschaft, die Unternehmen aber auch die Individuen. Auch Städte müssen sich zunehmend auf die veränderten Rahmenbedingungen einstellen und für sich Handlungsfelder identifizieren und diese auch umsetzen. Eine Frage ist auch die Frage der Finanzierung. Ganz aktuell: Analog zum Digitalpakt für Schulen wäre ein Digitalpakt für den Öffentlichen Dienst [...]

Fragen und Antworten zur Digitalisierung

Die Digitalisierung ist nicht nur eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, sie bringt auch viele Fragen und Antworten mit sich, die wir im folgenden Artikel beantworten. Die bessere Frage wäre: wo hilft Sie nicht? Behördengänge im Zusammenspiel mit Bürokratieabbau, erleichterter Zahlungsverkehr, effektivere Wirtschaft, angenehmere Fortbewegung im Privaten wie öffentlichen Verkehr oder einfach [...]

Die CDU hat die Digitalisierung nicht verstanden

Deutschland und Digitalisierung - das ist ein schwieriges Thema. Politik und Digitalisierung ein noch viel Schwierigeres. CDU und Digitalisierung - das ist ganz weit voneinander entfernt. Der Einsatz von dem CDU-Europaabgeordneten Axel Voss rund um Artikel 13 und die geplanten Uploadfilter, hat zu einem Sturm der Entrüstung unter Internetnutzern und Digital Natives geführt. [...]

Die 7 Prinzipien der Digitalisierung

Die folgenden 7 Statements sind aus meiner Sicht die wichtigsten Prinzipien für die Veränderungen in unserer postindustriellen Gesellschaft. Es mag andere Formulierungen geben, andere Beschreibungen, aber im Kern empfehle ich jedem Manager und Unternehmer, diese 7 Prinzipien zu verinnerlichen und für sich selber und sein Business anzupassen. Sie entspringen meiner Lektüre von Büchern, [...]

Disrupt Yourself von Christoph Keese

Christoph Keese ist der ehemalige Chefredakteur der „Welt am Sonntag“ und der „Financial Times Deutschland“. Nun leitet er eine Digitaleinheit bei Springer bzw. ein Joint Venture mit schwerpunktmäßiger Beratung. Christoph Kesse ist zudem einer der Stars der Vortragsszene und wird gerne auf Konzernbühnen herumgereicht. Sein erster Bestseller Silicon Valley schlug ein wie ein [...]

Ich und mein digitales Ich

Jetzt stell dir einmal Folgendes vor. Dein Kind ist grade 1 Jahr alt und versucht zu laufen. Was passiert? Es fällt hin. Immer und immer wieder. Aber: Es steht auf. Lernt aus seinen Fehlern. Irgendwann kann das Kind laufen. Ein normaler Prozess. Ein Prozess des Lernens. Und jetzt lese ich, dass Robert Habeck, [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Persönlichkeitsentwicklung aus dem Blog Digitalisierung

Was ich von meiner Schwiegermutter gelernt habe

Oder: GENIAL. Übertreiben ist gut. Eines der stärksten Tools, die ich kenne! Irgendwie habe ich mir gerade in den letzten zwei Jahren eine Sache extrem angewöhnt: Ein positives Mindset. Als Unternehmer (gilt sicherlich auch für Manager), als Jemand, der mit einem ständigen Risiko ausgesetzt ist, einer ständigen Unsicherheit, ist man häufig fahrig, gereizt, [...]

Mein persönliches Jahr 2018

Für mich persönlich war 2018 ein extrem schönes, wenn auch aufregendes Jahr. Verband Die jungen Unternehmer Im März endete meine knapp 3-jährige Amtszeit als Bundesvorsitzender der Jungen Unternehmer mit einem großartigen Event in Frankfurt. Das war eine extrem spannende Zeit, in der ich viel lernen durfte, interessante Personen kennen lernte und einen anderen [...]

Best of Persönlichkeitsentwicklung 2018

Auch 2018 habe ich versucht, Einiges an Content zum Thema Persönlichkeitsentwicklung geschrieben. Zwar folgen die Artikel keinem logischen Aufbau. Warum wir lernen sollten, Entscheidungen zu treffen: Unentschlossenheit hilft uns nicht weiter. Wir müssen lernen, Entscheidungen zu treffen. Bewusst. Die kleinen Dinge richtig machen: Nur wenn wir die kleinen Dinge richtig machen, können wir [...]

Entscheidungen treffen: Warum wir lernen sollten zu entscheiden

Heute möchte ich einmal über das Prinzip der Entscheidung sprechen. Entscheidungen zu treffen ist aus meiner Perspektive eine Eigenschaft, die erfolgreiche, von nicht-erfolgreichen Menschen unterscheidet. Dabei geht es gar nicht darum, die richtige Entscheidung zu treffen. Das ist sicherlich nicht immer möglich. Wichtig ist es, überhaupt Entscheidungen zu treffen. Und: Diese nachhaltig zu [...]

The One Thing von Gary Keller

Nicht zuletzt durch die Digitalisierung wird unsere Welt immer komplexer. Gilt für Privat- und Geschäftsleben. Wir haben mehr Aufgaben, mehr Optionen. Wir machen alles und nichts. Ein russisches Sprichwort sagt und das ist das erste Zitat in Gerry Kellers The One Thing: Wenn du zwei Kaninchen jagst, wirst du keines fangen. Fokussiere dich [...]

Charles Handy – ich und andere Nebensächlichkeiten

Neulich bin ich beim Durchblättern des Harvard Business Manager über ein Interview mit Charles Handy gestolpert. Ein „Wirtschaftsphilosoph“, der über alles und nichts spricht- so dachte ich. Nach Lektüre des Interviews habe ich mir drei Bücher von Ihm bestellt. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Ich mag Menschen, die kritisch mit sich sind. [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Big Data aus dem Blog Digitalisierung

Neueste Artikel zum Thema Unternehmertum im Blog Digitalisierung

Die 7 Prinzipien der Digitalisierung

Die folgenden 7 Statements sind aus meiner Sicht die wichtigsten Prinzipien für die Veränderungen in unserer postindustriellen Gesellschaft. Es mag andere Formulierungen geben, andere Beschreibungen, aber im Kern empfehle ich jedem Manager und Unternehmer, diese 7 Prinzipien zu verinnerlichen und für sich selber und sein Business anzupassen. Sie entspringen meiner Lektüre von Büchern, [...]

Was ist ein agiles Unternehmen?

Immer wieder ist von „Agilität“, von „agilen“ Unternehmen bzw. Organisationen die Rede. Im folgenden Artikel geben wir eine Idee davon, was ein agiles Unternehmen sein könnte und beschreiben daher fünf zentrale Merkmale agiler Organisationen. Zuvor beschreiben wir kurz die traditionelle Organisation, dann disruptive Trends (7 Prinzipien der Digitalisierung), die neue Organisationsformen notwendig machen. [...]

Innovation statt Invention: So gelingt der Weg an die Spitze

Die biotechnologische Revolution in der pharmazeutischen Industrie Die Fähigkeit komplexe Proteinstrukturen biotechnologisch herzustellen, leitete vor etwa dreißig Jahren einen weiter anhaltenden Paradigmenwechsel von niedermolekularen Wirkstoffen hin zu großen biopharmazeutischen Molekülen, die große therapeutische Durchbrüche brachten, ein. Warum Deutschland, lange Zeit als die Apotheke der Welt wahrgenommen, in dieser Industrie bis heute eine untergeordnete [...]

Die kleinen Dinge richtig machen

Ich habe in meinem Leben häufig festgestellt, dass wir häufig die großen Visionen und Ziele nicht erreichen, wenn wir nicht die kleinen Dinge richtig machen. Immer wieder treffe ich Menschen, die behaupten, was Sie kurz-, mittel- und langfristig erreichen wollen. Trifft man Sie ein paar Jahre später, haben Sie wenig von Ihrer Begeisterungsfähigkeit [...]

Was Unternehmertum und Digitalisierung mit der Theorie der langen Wellen zu tun hat

Wachstum verläuft nicht linear. Wirtschaftliches schon gar nicht. Die Theorie der Kondratieffzyklen hat sich mit diesem Phänomen ausführlich beschäftigt. Die Wellen entstehen durch periodisch auftretende massive Investitionen in Infrastruktur und Großanlagen. Wirtschaftlicher Aufschwung wird mit einer Ausweitung der Produktion, Abschwung mit einem Stillstand der Produktion der Güter hervorgerufen. Für Investitionen bedarf es laut [...]

Der Yin-Yang Unternehmer

Heute gibt es unzählige Coaches und Berater, die Unternehmer dabei unterstützen sollen, Motivation, Energie zu entwickeln. Oft ist die Quintessenz relativ profan: Machen, ausprobieren. Das hat Schumpeter schon vor über 100 Jahren festgestellt: „Was den (Unternehmer) auszeichnet, ist die Energie der Tat und nicht die des Gedankens.“ Im Folgenden geht es darum (in [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Politik und Wirtschaft

Annegret Kramp-Karrenbauer: Der kleinste gemeinsame Nenner

Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) ist zur neuen Parteivorsitzenden der CDU gewählt worden. Es ist klar: Der Schmerz in Deutschland über die Verwaltungspolitik von Merkel ist noch nicht groß genug. Denn Veränderung geht nur über Leidenschaft und Schmerz. Ersteres ist beim Wahlkampf nicht zu spüren gewesen. Von 1000 Delegierten, die aber den Umfragen zufolge durchaus [...]

Charles Handy – ich und andere Nebensächlichkeiten

Neulich bin ich beim Durchblättern des Harvard Business Manager über ein Interview mit Charles Handy gestolpert. Ein „Wirtschaftsphilosoph“, der über alles und nichts spricht- so dachte ich. Nach Lektüre des Interviews habe ich mir drei Bücher von Ihm bestellt. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Ich mag Menschen, die kritisch mit sich sind. [...]

Sturm auf die Bastille: Was Deutschland von den Gelbwesten lernen kann

Sonntag abend, Anfang Dezember 2018: Ich fahre von Belgien nach Frankreich Richtung Bretagne. Dann: Stau. Aber kein Unfall- sondern „Gelbwesten“ haben ein Feuer an der Grenze entzündet und die Spur verengt. Alles ganz entspannt, obwohl „der Deutsche“ (in dem Falle ich) geneigt ist, zu sagen: Hey löschen! Gefährlich. Hat ja auch etwas Apokalyptisches. [...]

Digitalisierung in der Gesundheitsbranche

Gedanken zur Keynote „Digitalisierung in der Gesundheitsbranche“ auf dem E-Health Kongress 2018 in der IHK Frankfurt (weitere Vorträge finden sich hier!) Halte ich einen Vortrag in einer bestimmten Branche zum Thema Digitalisierung, so ist der Tenor im Anschluss häufig: „Herr Porschen, toller Vortrag, sehr informativ was da mit der Digitalisierung auf uns zurollt, [...]

Stolz auf Özil: Kommentar zur Özil Affäre

Ich nehme eine vorweg: Ich bin kein Erdogan Fan. Auch kein Gauland Fan. Im Gegenteil: Ich finde beide sind mit sehr viel Vorsicht zu geniessen (um es mal vorsichtig zu formulieren). Und der allergrößte Özil Fan war ich noch nie. Zack. Damit teile ich die Meinung von im Moment gefühlten 99 Prozent der [...]

Digital verhandeln

Verhandeln- das ist etwas, was in Hinterzimmern, am runden Tisch, im Hinterhof, am besten noch bei Zigarre und Whiskey oder auch in einem Konferenzraum mit Juristen von statten geht. Das ist die weitläufige Meinung zum Thema verhandeln. Doch weit gefehlt- heute werden Verhandlungen oft im Vorhinein entschieden. Die Möglichkeiten der Digitalisierung verändern [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Interviews

Interview mit Christian Lindner – Übers Scheitern

Christian Lindner ist Vorsitzender der FDP. Ich durfte Ihn im Rahmen meiner Verbandstätigkeit mehrere Male treffen. Meinen ersten persönlichen Kontakt mit Ihm hatte ich 2015, als ich einen Vortrag mit Ihm im Regionalkreis Nordrhein organisierte. Die Veranstaltung hatte ich kurz vor meiner Wahl zum Bundesvorsitzenden der Jungen Unternehmer "eingetütet". Am Wahltag war Christian [...]

Zukunft des Online-Marketing- Interview Felix Beilharz

Printmedien klagen seit langem über zurückgehende Werbebudgets. Wie sieht heute die Verteilung der Budgets zwischen Online und Print aus? 2016 war das Jahr, in dem Online den Print-Sektor bei den Werbebudgets überholt hat. Damit ist Online der größte Werbemarkt in Deutschland. Bei den Unternehmen ist das aber noch sehr ungleich verteilt. Während manche [...]

Startups und Konzerne- Interview Johannes Ellenberg

Start-ups haben Konjunktur, bei Konzernen und im Mittelstand. Was macht sie so attraktiv? Sie disruptieren bestehende Märkte und Geschäftsmodelle und agieren dabei schnell und flexibel am Markt. Dabei arbeiten sie mit den neusten Technologien und besetzen die Kundenschnittstelle. Etablierte Unternehmen erhoffen sich durch die Zusammenarbeit mit Start-ups oder die Akquise, die eigenen Innovationshemmnisse [...]

Deutsche Univeritäten- Interview Torsten Kröger

Prof. Dr.-Ing Torsten Kröger, Institutsleiter, Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR) - Intelligente Prozessautomation und Robotik (IPR), Karlsruher Institut für Technologie KIT Torsten Kröger ist Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Firma Reflexxes, einem Startup, das Software zur deterministischen Roboterbewegungsplanung in Echtzeit auf den Markt gebracht hat. 2014 wurde Reflexxes von Google übernommen, wo [...]

Stand der Digitalisierung in Deutschland- Interview Fabian Kienbaum

Fabian Kienbaum durfte ich im Rahmen eines Vortrages für das FBN (Family Business Network) kennen lernen. Als Unternehmensnachfolge und jetziger CEO ist er einer der zentralen Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Nicht nur im eigenen Familienunternehmen. Er mischt sich auch in den politischen Diskurs ein und leistet so einen wertvollen Beitrag zu Digitalisierung in [...]

Politik sollte Rahmenbedingungen setzen- Interview Lutz Goebel

Was können Verbände wie „Die Familienunternehmer“ tun, um die Politik bei der Digitalisierung ins Handeln zu bringen? Die Politik sollte und kann nur Rahmenbedingungen setzen, damit die Unternehmen eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben machen. Dazu müssen „Die Familienunternehmer“ auch entsprechend Druck machen, dass die flächendeckende Glasfaserverkabelung viel schneller vor sich geht, auch in strukturschwächeren Regionen. [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Lesen und Bildung

Disrupt Yourself von Christoph Keese

Christoph Keese ist der ehemalige Chefredakteur der „Welt am Sonntag“ und der „Financial Times Deutschland“. Nun leitet er eine Digitaleinheit bei Springer bzw. ein Joint Venture mit schwerpunktmäßiger Beratung. Christoph Kesse ist zudem einer der Stars der Vortragsszene und wird gerne auf Konzernbühnen herumgereicht. Sein erster Bestseller Silicon Valley schlug ein wie ein [...]

Rezension: Un-Su Kim – „Die Plotter“

Der Job des Killers ist kein einfacher Job. Aber er ist ein Job. Wie jeder andere Job auch. Er hat Vor- und Nachteile. Es ist eben nicht wie in Hollywood. Wein, Weib und Gesang sieht in der (also der des Romans) Welt dann eben doch recht einfach aus. Das Töten als ökonomisches Werk, [...]

Rezension: Blutiger Januar von Alan Parks

„Endlich wieder ein ordentlicher Schottenkrimi!“-denkt man sich im Anschluss bzw. während der Lektüre von Alan Parks Blutiger Januar. 1970er Jahr, ein häufig alkoholisierter Cop mit Verbindungen zur Unterwelt und jede Menge Sex, Drugs and Morde. Ein richtiger Cop- wie er im Buche steht Harry McCoy ist das Buch. Er ist der Ermittler mit [...]

Leseliste 2018

Die Bücher, die ich 2018 gelesen habe, sind im Prinzip alle empfehlenswert. Ich habe zu jedem Buch eine kurze Rezension geschrieben. Hier gibt es einen Kurzüberblick über alle Bücher. Sachbücher, die ich 2018 gelesen habe Charles Handy, ich und andere Nebensächlichkeiten: Super. Da steckt richtig viel drin. Von Charles Handy kann und muss [...]

Garry Disher, Flugrausch

Garry Disher ist Australier und sowas wie ein Allround-Talent. Schreibt er nicht nur Krimis sondern auch Kinderbücher. Seine Krimireiher rund um Inspector Challis haben ein hervorstechendes Merkmal: Die Story ist häufig unglaublich komplex und trotzdem irgendwie charmant ineinander verwoben. Vielleicht sogar manchmal zu verwoben. Zumindest fühlt man sich als Feierabend-Leser recht schnell überfordert. [...]

Crimson Lake von Candice Fox

Eigentlich ist Candice Fox, eine australische Krimiautorin, bekannt für die Hadestrilogie (Eden, Hades Fall). Wieder sind es zwei Aussenseiter,  die sich finden und nun gemeinsam ermitteln. Amanda Pharrell ist Privatdetektivin in Crimson Lake (Sie sass wegen angeblichem Mord im Gefängnis). Sie engagiert Ted Conkaffey als Partner, der ebenfalls geflüchtet ist (er ist zwar [...]

Mehr Beiträge laden