Bücher Rezension2018-05-31T10:05:22+02:00

Bücher Rezension: alle Blogbeiträge zur Thema Lesen und Lernen

The Big Five for Life von John Strelecky

Von |29. Dezember 2017|

Auf das Buch von John Strelecky bin ich durch einen Zufall aufmerksam geworden. Vor Kurzem war ich beruflich in Zürich. Nach Absage eines Termins habe ich in meinem E-Mail Postfach Zürich eingegeben und schon bin ich auf einen Freund gestossen, den ich lange nicht mehr gesehen habe. Ein schwerer Unfall und ein Geschenk seines damaligen [...]

Sun Tzu – Die Kunst des Krieges | Rezension

Von |28. Dezember 2017|

Sun Tzu ist ein chinesischer General und Philosoph, der ca. 500 Jahre vor Christus gelebt hat. "Die Kunst des Krieges" ist bis heute ein Managementklassiker. Erkenntnisse lassen sich insbesondere für die Themen Personalführung, Strategie und Management ziehen. Hier zum Buch... Die Kunst des Lesens besteht in der Interpretation der oftmals hart klingenden Weisheiten. Manchmal erscheint [...]

Candice Fox- Fall | Rezension

Von |27. Dezember 2017|

Nachdem die letzten beiden Teile der australischen Krimi-Trilogie, den ehemaligen Herrn der Unterwelt, „Hades“, und seine „Tochter“ „Eden“  thematisiert haben geht es nun um den eigentlichen Hauptdarsteller, den Ich-Erzähler, den knallharten Ermittler Frank Benett und seine Frauen. Hier gehts zum Buch In love with his Psychologin Bereits im letzten Fall muss Frank Bennett aufgrund des [...]

Candice Fox- Eden (Hades Trilogie)

Von |3. Dezember 2017|

Eden ist nach Hades der zweite Teil in der Hades-Trilogie. Und er ist unglaublich gut. Ein Blockbuster, der auch die Stimmung bei einem selbst verändert. Man ist richtig drin. Pageturner. Das Aussergewöhnliche: Es gibt mindestens zwei, eher drei Hauptpersonen: Eden, Hades und den Ich-Erzähler. Alle Mörder und brutal und unnahbar. Trotzdem mag man Sie. Folgt Ihnen. [...]

Kim Novak badete nie im See von Genezareth- Hakan Nesser

Von |3. Dezember 2017|

Schweden. Sommer. Ein See (Genezareth). Zwei pubertierende Jungs. Viel Ferienromantik durch Eva Kaludis alias Kim Novak. Ein Sommer in Schweden und das Schreckliche Erik und Edmund verbringen einen Sommer am See. Dazu Eriks Bruder, Henry (Autor), der acht Jahre älter ist und ab und an eine junge Dame mit nach Hause bringt. Irgendwann ist es [...]

Hakan Nesser- Das vierte Opfer

Von |3. Dezember 2017|

Van Veeteren, das ist ein absoluter Veteran. Einer, der weiss wie es läuft. Ein Kommissar mit "einem Gefühl". Tiefgründig und nicht platt trotzdem. Mag rauchen, Schach und klassische Musik! Er und sein genialer Partner sind die Hauptprotagonisten auf der irgendwie gemächlichen Jagd nach dem vierten Opfer. Grade im Urlaub, wird von Veeteren von einem Team in [...]

Dann schlaf auch du! Von Leila Slimani

Von |4. November 2017|

Es ist ein dunkler Roman. Und man findet sich wieder. Nicht immer. Aber immer wieder. Auch wenn man noch keine Kinder hat. Der Roman ist kein Schwarz-Weiss. Er ist differenziert. Raffiniert. Aber auch anstrengend zu lesen. Spannend, aber nicht wie ein Krimi. Eher wie eine sich langsam aber unaufhaltsam auftürmende Welle. Man weiss, dass Sie [...]

Münsters Fall von Hakan Nesser

Von |4. November 2017|

Als ich das Buch von Hakan Nesser in die Hand nahm und den Buchrücken las (es war auf einem Flohmarkt an einem nasskalten Herbsttag), war mir klar: Das ist ein typischer Nesser. Vier alte Männer. Ein Lottogewinn. Der Lottogewinn wird ausufernd in der Stammkneipe gefeiert. Erst eine Leiche, dann eine Weitere und dann zwei vermisste [...]