Dr. Hubertus Porschen

| Keynote-Speaker | Gründer & Unternehmer

| Experte Digitalisierung, Social-Media & Unternehmertum

| Juror beim "Digital Champions Award" der Wirtschaftswoche

| ehem. Bundesvorsitzender des Verbands "Die Jungen Unternehmer"

Blog Digitalisierung2019-10-02T17:04:28+01:00

Alle Blogartikel von Dr. Hubertus Porschen (Blog Digitalisierung)

Die Blogartikel von Dr. Hubertus Porschen sind aufgeteilt nach den Rubriken: Digitale Transformation , Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmertum,  Politik und Wirtschaft, Big Data, Interviews. Als Keynote Speaker für Digitalisierung und Experte für Digitalisierung beschäftigt sich Dr. Hubertus Porschen seit 2002 intensiv mit oben genannten Themen und unterstützt Unternehmen dabei, Veränderungsprozesse zu initiieren, fast immer als Impulsgeber- Keynotespeaker oder Workshop-Trainer. Viele der Inhalte finden sich im Workshop Digitalisierung von Dr. Hubertus Porschen wieder (manche auch in ausführlicherer Form in meinem Buch „Digitaler Suizid“). Die Artikel im Digitalisierungs-Blog haben nicht den Anspruch wissenschaftlich fundiert zu sein. Vielmehr speisen Sie sich aus den Erfahrungen aus Gründungen, aus Gesprächen mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie der Lektüre unzähliger Artikel und Bücher. Weitere Informationen und Diskussionen finden auch auf meinen Social-Media Profilen statt.

Neueste Artikel zum Thema Digitalisierung

Auf in neue Welten – Lasst uns wieder Fahrradfahren lernen

Ein kleines Baby versucht erstmals zu gehen. Das geht selten gut. Ein Kind versucht, Fahrrad zu fahren. Es fällt immer wieder hin. Die Reaktion ist selten Aufgabe sondern häufig trial & error, Beobachtung, neuer Versuch, Anpassung der Tätigkeit, hinfallen, aufstehen noch einmal probieren, ggf. Variation. Und siehe da: Irgendwann funktioniert es.  Scheinbar von [...]

Digitalisierung ist kein Projekt

Digitalisierung ist kein Projekt... es ist verdammt noch mal eine Daueraufgabe. Nochmal: Digitalisierung ist kein Projekt! Ein Großteil des Mittelstandes hat das noch nicht verstanden und wird auch noch eine ganze Zeit brauchen. Das hat vielfältige Gründe, die ich immer wieder in meinen Vorträgen als Keynotespeaker erlebe. Meistens ist es jedoch die Angst [...]

Digitalisierung bedeutet Veränderung

Der Artikel thematisiert die Veränderungsbereitschaft als zentrale Voraussetzung für eine umfassende digitale Transformation des Unternehmens. Meiner Beobachtung zufolge scheitert die Digitalisierung in Unternehmen am Häufigsten an „Kopfsachen“ ala „weiter so“. Wir schauen hier ob und warum das so ist. Zuvor, wie sich das äußert. Ich habe eine Idee!!! Kennen Sie das: Sie möchten [...]

Digitale Transformation für Banken. Friss oder Stirb!

Konfuzius sagt (absolut richtig): „Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.“ Alle sagen (absolut richtig): „Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“ Beide Zitate sind richtig. In meiner Beobachtung haben viele Banken in Deutschland dies noch nicht anerkannt. Eine Studie des Verbandes BITKOM zeigt dies noch einmal in aller Deutlichkeit. [...]

Rezension: Clayton Christensen, Innovator’s Dilemma

Während wir in Deutschland den WÖHE wälzen müssen, ist im angelsächsischen Raum Clayton Christensen mit seinem Innovators zu Recht wesentlich verbreiteter. Es ist der Klassiker zu Innovationsthemen schlechthin. Ein Muss für jeden "Digitalisierer"; Change Manager; Unternehmer. Laut Harvard-Professor Clayton Christensen, Autor des Buchs „The Innovator’s Dilemma“, können etablierte, große Unternehmen kaum disruptive Innovationen [...]

Konstruktives Scheitern – Schluss mit Perfektion

"Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern." Henry Ford Meine Banken-Story Mit unserem Unternehmen App-Arena verkaufen wir Web-Applikationen an Firmen, die damit Aufmerksamkeit, Interesse und Leads, also Kontaktdaten bekommen möchten. De facto verkaufen wir Technologie an Unternehmen, die mit deren Hilfe Daten generieren. Die Branche, mit der wir am intensivsten zusammenarbeiten, [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Persönlichkeitsentwicklung aus dem Blog Digitalisierung

Auf in neue Welten – Lasst uns wieder Fahrradfahren lernen

Ein kleines Baby versucht erstmals zu gehen. Das geht selten gut. Ein Kind versucht, Fahrrad zu fahren. Es fällt immer wieder hin. Die Reaktion ist selten Aufgabe sondern häufig trial & error, Beobachtung, neuer Versuch, Anpassung der Tätigkeit, hinfallen, aufstehen noch einmal probieren, ggf. Variation. Und siehe da: Irgendwann funktioniert es.  Scheinbar von [...]

Montagsfehler: Kurzfristige Ziele anstatt langfristiges Mindset

Ich habe neulich einen Termin gehabt mit einem hochrangigen Manager eines deutschen Konzerns. Zur Begrüssung entschuldigte er sich gleich mit den Worten, dass er in den letzten Wochen nicht dazu gekommen sei, auf meine Ideen zu reagieren, obwohl diese ohne frage Priorität hätten. Mir kam direkt in den Sinn, dass er seine kurzfristigen [...]

Montagsfehler: Recht haben und Ego

In dem Artikel geht es darum, "Warum Recht haben und Ego immer zu schlechteren Ergebnissen führt". „Bis hierhin und nicht weiter. Jetzt geige ich dem mal die Meinung. Ich habe einen festen Standpunkt, ein Wertegefüge wofür ich stehe und das kommuniziere ich auch so. Schliesslich lass ich mich nicht über den Tisch ziehen“. [...]

Wie finde ich den richtigen Beruf? 5 Tipps!

Ich glaube nicht daran, dass man sich irgendwann entscheidet, eine bestimmte Sache zu machen und diese dann tatsächlich auch macht. Ja, es gibt Beispiele, wo Kinder mit 5 Jahren behaupten „Ich werde einmal Pfarrer sein" und es dann auch tatsächlich werden. Oder von Leuten, die behaupten, sie haben schon immer genau das gewollt, [...]

Montagsfehler: Die Fähigkeit des Lobens

Loben statt kritisieren “Nichts gesagt, ist genug gelobt” (dämliches Sprichwort aus Schwaben, was ich auf einer Keynote gehört habe) Es ist ein Mindset, eine Lebenseinstellung, positiv zu sein. In einer guten Welt ist Loben besser als Kritisieren. Mut und Selbstvertrauen sind besser als Hoffnungslosigkeit und Zweifel. Gegen ein gut formuliertes Lob kann man [...]

Montagsfehler: Warum wir den Konflikt suchen sollten

Einer der größten Fehler, die ich als Unternehmer bisher gemacht habe, ist, das ich Konflikten viel zu häufig aus dem Weg gegangen bin. Warum das schlichtweg dumm ist, erläutere ich hier in meiner Reihe über die größten Unternehmerfehler. Put the fish on the table – so ein alter Grundsatz, den ich von Georg [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Big Data aus dem Blog Digitalisierung

Digitale Transformation für Banken. Friss oder Stirb!

Konfuzius sagt (absolut richtig): „Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.“ Alle sagen (absolut richtig): „Alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“ Beide Zitate sind richtig. In meiner Beobachtung haben viele Banken in Deutschland dies noch nicht anerkannt. Eine Studie des Verbandes BITKOM zeigt dies noch einmal in aller Deutlichkeit. [...]

Die 7 Prinzipien der Digitalisierung

Die folgenden 7 Statements sind aus meiner Sicht die wichtigsten Prinzipien für die Veränderungen in unserer postindustriellen Gesellschaft. Es mag andere Formulierungen geben, andere Beschreibungen, aber im Kern empfehle ich jedem Manager und Unternehmer, diese 7 Prinzipien zu verinnerlichen und für sich selber und sein Business anzupassen. Die 7 Prinzipien der Digitalisierung Sie [...]

Cambridge Analytica – Ein Skandal der gar keiner ist

Ein Held, der fällt. Das lieben wir Deutschen gerne. Wir lieben nicht so sehr die Aufsteiger-Geschichten. Wir lieben es, wenn alles so bleibt wie es ist und wir am Ende sagen können: Wusste ich doch von Anfang an. Der „Daten-Skandal“ rund um Facebook, Mark Zuckerberg und Cambridge Analytica ist von einer Unwissenheit geprägt, [...]

Der Preis des Kostenlosen

Wie viel wären Sie bereit für die Nutzung von Google monatlich zu zahlen? Wie viel wäre der deutsche Durchschnittsnutzer bereit für Facebook zu zahlen? Pro Tag? Pro Monat? Im Jahr? Ich weiss nicht, wo die Grenze liegt! Wo liegt Ihre Grenze? Fakt ist jedenfalls, dass sich soziale Netzwerke nicht von alleine finanzieren. Facebook hat 2017 [...]

Let´s talk about Big Data – Ab in die richtige (Kunden-)Interaktion

Daten sind die Basis der Digitalisierungsprozesse in Unternehmen. Sie sind die Grundlage für einen Großteil der Plattform-Geschäftsmodelle. Trotzdem ist das Thema Big Data nur sehr bedingt in Deutschland angekommen. Wir brauchen aber mehr Know-How zu Big Data um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das ist wesentlicher Bestandteil bzw. Basis der digitalen Transformationsprozesse der Unternehmen. Wir [...]

Neueste Artikel zum Thema Unternehmertum im Blog Digitalisierung

Montagsfehler: Warum wir den Konflikt suchen sollten

Einer der größten Fehler, die ich als Unternehmer bisher gemacht habe, ist, das ich Konflikten viel zu häufig aus dem Weg gegangen bin. Warum das schlichtweg dumm ist, erläutere ich hier in meiner Reihe über die größten Unternehmerfehler. Put the fish on the table – so ein alter Grundsatz, den ich von Georg [...]

Montagsfehler: Auswahl der richtigen Business Angel

Im Rahmen meiner Reihe, aus eigenen Fehlern zu lernen, berichte ich heute über ein paar Aspekte aus meiner Erfahrung mit Business Angels. Übrigens kommt diese Frage auch immer wieder bei Vorträgen oder Keynotes. Business Angel werden von Gründern meistens nach vollkommen falschen Kriterien ausgewählt. Anstatt ausschliesslich Geld sollten andere Kriterien wesentlich priorisierter bewertet [...]

Montagsfehler: Warum die Idee nicht zählt

Im Rahmen meiner Reihe über er- und gelebte Fehler schreibe ich heute, warum die Idee nicht zählt.  Auf Vorträgen oder Videos von sogenannten Gründerexperten höre ich immer wieder, dass die Idee zur Gründung extrem wichtig ist und einer der zentralen Erfolgsfaktoren ist.  Ich glaube, dass die Idee bei der Unternehmensgründung überbewertet wird.  [...]

Digitalisierung ist kein Projekt

Digitalisierung ist kein Projekt... es ist verdammt noch mal eine Daueraufgabe. Nochmal: Digitalisierung ist kein Projekt! Ein Großteil des Mittelstandes hat das noch nicht verstanden und wird auch noch eine ganze Zeit brauchen. Das hat vielfältige Gründe, die ich immer wieder in meinen Vorträgen als Keynotespeaker erlebe. Meistens ist es jedoch die Angst [...]

Digitalisierung bedeutet Veränderung

Der Artikel thematisiert die Veränderungsbereitschaft als zentrale Voraussetzung für eine umfassende digitale Transformation des Unternehmens. Meiner Beobachtung zufolge scheitert die Digitalisierung in Unternehmen am Häufigsten an „Kopfsachen“ ala „weiter so“. Wir schauen hier ob und warum das so ist. Zuvor, wie sich das äußert. Ich habe eine Idee!!! Kennen Sie das: Sie möchten [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Politik und Wirtschaft

Greta hält uns den Spiegel vor

Es ist Ende September. Greta Thunberg hat eine vielbeachtete und diskutierte Rede vor der UN gehalten. Sie avanciert grade zum absoluten Popstar. Und zur Hassfigur. Ihr Thema: Klima. Und an sich viel mehr: Es geht um Veränderung. Es geht auch um eine Diskussionskultur. Um Verrohung. Um Respekt. Der Wille zur Veränderung fehlt Die [...]

Was Deutschland von Weissrussland lernen kann

Im September 2019 darf ich 2 Tage mit einer kleinen Wirtsschaftsdelegation bestehend aus Unternehmern und Politikern Minsk besuchen und dort verschiedene Repräsentanten Weissrusslands treffen. Ich bin sehr überrascht von dem kleinen Land. Ich möchte daher nicht auf die politische Situation eingehen (C. Rice prägte den Begriff der „letzten Diktatur Europas!“) sondern lieber auf [...]

Die digitale Stadt

Vorwort: Das Thema digitale Stadt ist eines meiner Lieblingsthemen als Keynote-Speaker oder Impulsgeber. Die Digitalisierung ändert die gesamte Gesellschaft, die Unternehmen aber auch die Individuen. Auch Städte müssen sich zunehmend auf die veränderten Rahmenbedingungen einstellen und für sich Handlungsfelder identifizieren und diese auch umsetzen. Eine Frage ist auch die Frage der Finanzierung. Ganz [...]

Was Politiker von Unternehmern lernen können

Ist es nicht etwas populistisch, zu behaupten, dass wir dringend mehr Unternehmer in der Politik brauchen? Ich meine ja. Schließlich gibt es auch schlechte Unternehmer. Schließlich sollten Unternehmer allein auch nicht die Geschicke eines Landes lenken. Wir schreiben heute darüber, was Politiker von Unternehmern lernen können. Nichtsdestotrotz erscheint mir das Verhalten mancher Politiker [...]

Die CDU hat die Digitalisierung nicht verstanden

Deutschland und Digitalisierung - das ist ein schwieriges Thema. Politik und Digitalisierung ein noch viel Schwierigeres. CDU und Digitalisierung - das ist ganz weit voneinander entfernt. Der Einsatz von dem CDU-Europaabgeordneten Axel Voss rund um Artikel 13 und die geplanten Uploadfilter, hat zu einem Sturm der Entrüstung unter Internetnutzern und Digital Natives geführt. [...]

Innovation statt Invention: So gelingt der Weg an die Spitze

Die biotechnologische Revolution in der pharmazeutischen Industrie Die Fähigkeit komplexe Proteinstrukturen biotechnologisch herzustellen, leitete vor etwa dreißig Jahren einen weiter anhaltenden Paradigmenwechsel von niedermolekularen Wirkstoffen hin zu großen biopharmazeutischen Molekülen, die große therapeutische Durchbrüche brachten, ein. Warum Deutschland, lange Zeit als die Apotheke der Welt wahrgenommen, in dieser Industrie bis heute eine untergeordnete [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Interviews

Interview mit Daniel Dettling, Zukunftsforscher

Interview mit dem Zukunftsforscher Daniel Dettling “Menschliche Intelligenz macht in Zukunft den Unterschied.” Was meinen Sie, wenn Sie sagen: „Der unternehmerische Politiker ist der bessere Populist?“ Daniel Dettling: Er (oder sie) ist der bessere Populist, weil er nicht dem Volk „auf‘s Maul“ schaut, sondern mit den Bürgern redet und sie in seine Entscheidungsfindung [...]

Interview mit Albrecht von der Hagen

Herr von der Hagen ist Geschäftsführer des Verbandes "Die Familienunternehmer"/ "Die jungen Unternehmer". Er ist extrem gut im politischen Berlin vernetzt und zeichnet sich durch eine extreme Kenntnis der Akteure, der Prozesse und Funktionsmechanismen in der Berliner Politik aus. In meiner Zeit als Bundesvorsitzender der jungen Unternehmer durfte ich 3 Jahre intensiv mit [...]

Von B2B Plattformen- Interview Michael Werker, Surplex

Michael Werker habe ich auf einer Podiumsdiskussion der Commerzbank kennengelernt. Ein unglaublich smarter Unternehmer, der mit seinem Unternehmen eine Nische besetzt die aus meiner Perspektive zu 100 % zu German 4.0 gehört. Er beschreibt im Interview, was eine Plattform ausmacht, welche Hindernisse es gibt und wie er Amazon attackieren möchte. Surplex besteht als [...]

Mehr Eigenverantwortung der Bürger- Interview Prof. Dr. Christian Hagist

Prof. Hagist ist einer der wenigen Wissenschaftler, die sich auch trauen, unbequeme Dinge auszusprechen. Im Zuge meines Einsatzes für die Generationengerechtigkeit während meiner Verbandstätigkeit für die Jungen Unternehmer, habe ich sein Engagement für die junge Generation zu schätzen gelernt. Mit Ihm spreche ich über Rentenversprechen, über Politik und Chancengleichheit. Sie plädieren für mehr [...]

Wir brauchen Top Leute in der Politik- Interview Konstantin Schnitker

Was sind aus Unternehmersicht die größten Herausforderungen in Deutschland in Bezug auf die Digitalisierung? Wir versuchen eine anspruchsvolle Aufgabe mit mittelmäßigem Personal zu schultern. Das ist als würden Sie einen Schimpansen in ihr Büro setzen und sich wundern, dass die Arbeit nicht erledigt wird. Ohne Top-Leute in der Politik wird es nicht funktionieren. [...]

Zu viel Bürokratie- Interview Britta Dassler

Interview mit Britta Dassler über Bürokratie in Deutschland Die Klage über zu viel Bürokratie in Deutschland ist allgegenwärtig. Jüngstes Beispiel ist die DSGVO. Inwieweit werden deutsche Unternehmen durch zu viel Bürokratie im internationalen Wettbewerb eingeschränkt? Britta Dassler: In der vergangenen Legislaturperiode sind zusätzliche Belastungen, unter anderem durch die Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung, die Arbeitsstättenverordnung und das [...]

Mehr Beiträge laden

Neueste Artikel zum Thema Lesen und Bildung

Rezension: Harry Bingham, „Fiona – Wo die Toten leben“

Fiona Griffiths heisst die außergewöhnliche Ermittlerin, die Harry Bingham in seiner Reihe geschaffen hat. Sie ist von einer psychischen Krankheit geplagt. So ist quasi keine Sozialkompetenz bei Ihr vorhanden. Dafür ist sie eine hervorragende, akribische und analytische Ermittlerin mit einer ganz besonderen Spürnase für Zusammenhänge. Sie liebt die Leichen, die Toten. Hört sich [...]

Robert B. Cialdini und die Psychologie des Überzeugens

Nach "How to win friends" ist die „Psychologie des Überzeugens“ von Cialdini DAS Standardwerk für Verkäufer, Trainer und Verhandler und Alle, die gerne kommunizieren und überzeugen. Robert B. Cialdini ist Professor für Psychologie in Arizona und bekannter Berater und Autor. Das Buch ist in acht Kapitel unterteilt, wobei das erste Kapitel eher als [...]

Rezension: Adrian McKintey – „Cold Water“

Auch Helden werden alt. Sean Duffy hat inzwischen Frau und Kind. Das Moloch Nordirland muss er verlassen. Der katholische Bulle verlässt Carrickfergus (zumindest fast). Er zieht nach Schottland. Nur ein letzter Fall steht noch an. So pendelt er hin und her. Duffy hat sich entwickelt- zumindest ein wenig. Keinen Hauch von Korruption lässt [...]

Rezension: Tess Sharpe – River of Violence

Wer mag das nicht: Ein wenig Wilder Westen. Das Recht des Stärkeren. Gewaltrausch. Keine Angst: Ich meine natürlich literarisch. Wer zwischen Emanzipation, Veganismus, Konsumeinschränkungen aufwächst, freut sich umso mehr in das Herzen Nordkaliforniens einzudringen. In eine Welt voller brutaler Männer. In eine Welt der Drogen, der Bikergangs und vor Allem in Eines: In [...]

Rezension: Clayton Christensen, Innovator’s Dilemma

Während wir in Deutschland den WÖHE wälzen müssen, ist im angelsächsischen Raum Clayton Christensen mit seinem Innovators zu Recht wesentlich verbreiteter. Es ist der Klassiker zu Innovationsthemen schlechthin. Ein Muss für jeden "Digitalisierer"; Change Manager; Unternehmer. Laut Harvard-Professor Clayton Christensen, Autor des Buchs „The Innovator’s Dilemma“, können etablierte, große Unternehmen kaum disruptive Innovationen [...]

Hinter den drei Kiefern von Louise Penny

In Kanada ist die Krimireihe um Louise Penny ein absoluter Bestseller. „Hinter den drei Kiefern“ ist Nummer 13 der Reihe. Und das merkt der Leser ganz schnell daran, dass es eine ganze Reihe von Charakteren gibt, die man nicht kennt. Nicht ganz einfach, zuzuordnen, wer wer ist. Überhaupt ist das Hinter den drei [...]

Mehr Beiträge laden