Artikel von:Björn Lindner

Rena Schild / Shutterstock.com

To Kill a Mockingbird – Rassismus ist allgegenwärtig

Die Flüchtlingsdebatte in Europa, Polizeigewalt gegenüber Schwarzen in den USA, IS-Terror in Syrien und Angriffe auf Flüchtlingsheime in Deutschland – Schlagzeilen, die an der aktuellen Berichterstattung leider einen maßgeblichen Anteil besitzen. Intoleranz scheint Alltag zu sein. To Kill a Mockingbird Hoffnung auf Besserung Nachdem ich „Wer die Nachtigall stört“ von One-Hit-Wonder Harper Lee gelesen hatte, war ich felsenfest der Überzeugung,[Weiterlesen…]

Von 4. August 2015 1 Kommentar Lesen