Krumme Type, krumme Type

Ein seltsamer Titel für ein außergewöhnliches (und auch richtig gutes) Buch. Chabot, Mississippi- hier leben zwei komische Typen: Zwei Aussenseiter. Larry Ott, der Dorflooser und sein ehemaliger Freund und Gefährte, heutiger Polizist, Silas Jones, der sich für Ihn einsetzt.

Hier bestellen

„Scary Larrry“, gebrandmarkt als Schuldiger eines mutmasslichen Verbrechens, kommt in seinem trostlosen Leben nach Hause und wird dort von einem Maskierten lebensgefährlich verletzt, was Ihm selber gar nicht so unrecht ist. Sieht er sich doch seit seiner Jugend einer Vorverurteilung durch das Verschwinden eines Mädchens ausgesetzt. Und jetzt wird auf seinem Grundstück noch eine Tote gefunden. Klar, dass das der komische Aussenseiter sein muss.

Helfen kann in dem von Rassismus durchzogenen Landstrich nur der schwarze Polizist Silas, der an die Unschuld von Scary Larry glaubt. Silas und Larry waren zudem auch einmal befreundet.

Krumme Type, krumme Type von Tom Franklin thematisiert so viel, was auch heute noch aktueller denn je ist: Rassismus, Freundschaft, Schuld, Vorverurteilung sind nur einige der großen Wörter an denen sich die beiden Hauptfiguren abarbeiten bzw. Tom Franklin.

Übrigens, und das völlig zu Recht, ist der Roman nun auch eine Pflichtlektüre für die baden-württembergischen Abiturienten. Interpretationsspielräume und Bezüge zur Gegenwart, in Zeiten von Fake News etc. gibt es jedenfalls genug.

Hier bestellen

„Crooked Letter, crooked Letter“ oder krumme Type, krumme Type ist jedenfalls ein Volltreffer! Ein tolles Buch. Ein Krimi, ein Roman, ein Drama- eigentlich sogar ein Sittengemälde. Absolute Leseempfehlung.

Von |2019-01-06T15:51:43+02:0026. Dezember 2018|Alle Beiträge, Bücher Rezension|

Über den Autor:

Dr. Hubertus Porschen ist Geschäftsführer der App-Arena GmbH. Er war zudem Vorsitzender des Verbandes der Jungen Unternehmer (Die Familienunternehmer). Des Weiteren doziert er auf Konferenzen und Tagungen zu Themen rund ums Social Web, Digitalisierung und Innovationsthemen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar