Der Inhalt ist eigentlich ganz einfach zu erklären oder umso schwerer: Es geht um einen Autor, der eine Geschichte schreiben muss, weil er einem Märchen geglaubt hat. Das Märchen ist geschrieben worden, weil er zuvor eine andere Geschichte geklaut hat.

Capiche? Hört sich kompliziert an! Ist es aber ganz und gar nicht, da Hakan Nesser es wie kein zweiter versteht eine Geschichte einfach aber mit Tiefgang aufzubauen. Aus den vielen kleinen Puzzleteilen ergibt sich nachher ein logisches Gesamtbild (bzw. fast). Und das ist bei Hakan Nesser meistens richtig gut. So auch in diesem Fall:

Max Schmeling (nicht der Boxer!) soll einem Bekannten einen Gefallen tun. Warum ist nicht klar und klärt sich erst im Lauf des Buches. Der Bekannte hat Max einmal gerettet und erwartet nun für sein leicht verkorkstes Leben (Frau und Tochter weg- 30 Jahr Knast) eine Gegenleistung, die Max ihm nach viel zögern zu seinem eigenen Bedauern erfüllt.

Strafe oder Ausgleich?

Im Endeffekt geht es um die Begleichung einer Schuld! Um einen Ausgleich! Vielleicht auch um so etwas wie Gerechtigkeit! Immer wieder spielt der Autor mit verschiedenen Metaphern: Mit Gegenständen, mit Plätzen, mit Figuren, die symptomatisch für etwas bestimmtes stehen: Die Riesen, der Anker, der See usw.

Gibt es Paula Polanski wirklich?

Auf dem Cover wird Paula Polanski als Autorin genannt und Hakan Nesser lediglich als Übersetzer. Stringent wäre es, wenn Paula Polanski genau wie Max Schmeling eine Erfindung des großen Hakan Nesser ist. Zudem trägt der Roman „Strafe“ eindeutig die Handschrift von Hakan Nesser. Es ist wie bei vielen seiner Romane: Es ist kein richtiger Krimi- aber spannend ohne Ende.

Hakan Nesser ist ein Meister und definitiv einer der besten lebenden Autoren zumindest aus meiner subjektiven Sicht. Sein ineinander verwobenen Geschichten sind nicht nur unterhaltsam sondern zwischen den Zeilen auch anspruchsvoll und regen zum Nachdenken an!

2 Kommentare

  1. Pingback: Social Media Experte| Keynote Speaker für Digitalisierung |Digitale StrategienMeine Leseliste 2016 - Social Media Experte| Keynote Speaker für Digitalisierung |Digitale Strategien

  2. Pingback: Social Media Experte| Keynote Speaker für Digitalisierung |Digitale StrategienHakan Nesser: Und Picadilly Circus liegt nicht in Kumla

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*