Es ist eine der Entwicklungen, die das „next big thing“ im Internet werden könnte: Progressive Web Apps. Grund hierfür ist die Entwicklung des Internets, dass sich zunehmend auf mobile Endgeräte verlagert. Um dem Nutzer eine gute Usability und weitere Mehrwerte zu bieten, gibt es Apps (native Apps).

Warum Google (native) Apps ein Dorn im Auge sind

Native Apps stellen für Konzerne wie google allerdings ein Problem dar. Die Inhalte sind nicht durchsuchbar und machen damit googles wichtigstes Produkt, die Suchmaschine erst mal überflüssig.

Setzt man das Internet mit Google aus Vereinfachungsgründen gleich, so versucht google ständig die Verweildauer im Netz zu erhöhen, nach der einfachen Formel:

Mehr Zeit im Internet- Mehr Zeit auf Google- mehr Suchanfragen- mehr Werbung

Die zunehmende Nutzung von Apps trägt nun dazu bei, dass Nutzer sich direkt innerhalb von Sphären wie Facebook oder Instagram oder Snapchat bewegen und sich damit dem direkten Einfluss von Google entziehen (Ich hatte hier bei T3N bereits 2010 berichtet).

Native Apps sind nicht umsonst so beliebt bei den Nutzern, weisen Sie doch Vorteile auf, die normale Webseiten nicht bieten.

Die Vorteile nativer Apps

  • Schnelligkeit: Native Apps liefern Inhalte besonders schnell auf die Endgeräte der Nutzer
  • Usability: Sehr schnell, offline abrufbar und Zugriff auf alle Sensoren und Daten des Telefons!
  • Push-Funktion: Die Push Funktion erlaubt es, dem Nutzer bestimmte für Ihn relevante Inhalte direkt auf das Smartphone zu senden
  • Darstellung: Native Apps bieten eine gute Usability, die auf die Optik und Darstellung von Smartphones optimiert ist
  • Erreichbarkeit (Home Screen icon): Die direkte Verknüpfung mit dem Screen des Mobiltelefons macht es für den Nutzer sehr einfach

Alle diese Vorteile waren bisher ein starkes Argument für native Applikationen. Das responsive Webdesign und mobile Web-Apps konnten einige dieser Vorteile ebenfalls bieten- allerdings nicht alle!

(Ergänzung. Die Nachteile nativer Apps: Hohe Cost-Per-App-Install, Geringe Konversionsrate, Hohe Entwicklungskosten)

Nach responsive kommen progressive Web Apps

Genau hier kommen die progressiven Web Apps ins spielen. Sie wollen (fast) alle Features bieten, die native Applikationen bisher auch geboten haben.

  • Instant loading: Die progressiven Apps können auch ohne Internetverbindung geladen werden
  • Add to home screen: Die Funktion, Webseiten mit dem home screen des Smartphones zu verknüpfen ist bisher nur den wenigsten bekannt- wird in Zukunft aber an Relevanz gewinnen.
  • Push notifications: Die Interaktion mit dem Nutzer ist nicht nur im Social Media Bereich ein wichtiger Faktor sondern galt bisher auch als Vorteil der nativen Apps. Porgressive Apps werden diesen Vorteil ebenfalls bieten.
  • Fast: Sanfte Animationen und scrolling Funktionen ermöglichen eine bessere und schnellere Nutzung
  • Secure: Progressive Web Apps werden über https Verbindungen angebunden.
  • Responsive: Moderne Webseiten und Applikationen sollten responsive aufgebaut sein.
progressive web apps

progressive web apps

Neue Funktionalitäten durch progressive Web Apps

Progressive Web-Apps haben zudem noch Vorteile, die native Apps nicht bieten.

Application Shell

Application Shell bedeutet, dass die Applikation auf die Fähigkeiten des Empfängergerätes reagiert. Progressive Web Apps funktionieren somit auf allen Geräten, je nachdem welche Features angeboten werden.

Service Workers

Service Workers sind Java-Scripte, die dafür sorgen, dass im Hintergrund einer Anwendung gearbeitet werden kann, auch wenn die Webseite gar nicht geöffnet ist. Das sorgt für ein spezielles Caching der Inhalte und damit Inhalte auch offline geladen werden können.

Ein kleines „Aber“ haben auch progressive Web Apps

Die Vorteile sind unbestritten. Einen Haken hat die Entwicklung der progressiven Web-Apps aber: Sie sind noch nicht mit allen Browsern kompatibel. So ist bspw. der Safari Browser von Apple noch nicht angebunden und weitere Browser unterstützen noch nicht alle Funktionalitäten!

 

Quellen:

Weitere Informationen unter www.app-arena.com progressive web apps

https://developers.google.com/web/progressive-web-apps/

https://developers.google.com/web/fundamentals/getting-started/your-first-progressive-web-app/

 

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>